Der FilmMittwoch im Ersten wird am 15.12.2021 ziemlich futuristisch: Der Film „Das Haus“ erzählt die Geschichte des Journalisten Johann Hellström, gespielt von Tobias Moretti. Nachdem er wegen angeblicher falscher Recherche von einer amtierenden populistischen Partei mit einem Berufsverbot belegt worden ist, lebt er zurückgezogen mit seiner Frau in einem volldigitalisierten Haus. Eigentlich soll dieses den Bewohnern das Leben erleichtern – doch dann fängt es an verrückt zu spielen und auch Dirk droht die Kontrolle zu verlieren...
Wann läuft der Film? Wer sind die Schauspieler? Worum geht es genau? Sendetermine, ARD Mediathek, Besetzung, Handlung und Co. findet ihr hier im Überblick.

„Das Haus“: ARD-Sendetermine und Sendezeit

Im Ersten sind am FilmMittwoch wöchentlich neue Film-Highlights zu sehen. An diesem Mittwoch wird „Das Haus“ ausgestrahlt. Zuvor lief er bereits auf Arte.
Hier findet ihr die Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:
  • 10.12.2021 um 20:15 Uhr auf Arte
  • 15.12.2021 um 20:15 Uhr im Ersten

Das Haus“: ARD-Wiederholung

Wer den Film an beiden Ausstrahlungsterminen verpasst hat, kann sich „Das Hauch“ auch noch in der Wiederholung im TV ansehen.
Der Wiederholungstermin samt Uhrzeit:
  • 16.12.2021 um 01:10 Uhr im Ersten

„Das Haus“: ARD-Mediathek

Wer lieber online guckt, hat Glück: „Das Haus“ gibt es auch in der ARD-Mediathek. Dort steht der Film bereits seit dem 11.12.2021 als Stream zur Verfügung. Nach der Ausstrahlung könnt ihr ihn euch dort noch drei Monate lang ansehen.

„Das Haus“: Handlung am 15.12.2021

„Das Haus“ spielt im Jahr 2029. Der Journalist Johann Hellström zieht mit seiner Frau Lucia in ein volldigitalisiertes Ferienhaus auf einer Ostsee-Insel. Er wurde von einer populistischen Partei in Deutschland mit einem Berufsverbot belegt, nachdem ihm falsche Recherche vorgeworfen wurde. Jetzt klammert er sich an die Hoffnung von dort aus irgendwie seine Unschuld beweisen zu können.
Ein terroristischer Anschlag sorgt für Chaos der politischen Verhältnisse im Land und das Haus beginnt seine Bewohner gegeneinander auszuspielen. Als es ihm dann offenbart, dass seine Frau ihn mit dem Mann betrogen hat, der Schuld an seinem Berufsverbot ist, droht Johann vollends die Kontrolle zu verlieren.
Johann (Tobias Moretti) wird der falschen Recherche beschuldigt.
Johann (Tobias Moretti) wird der falschen Recherche beschuldigt.
© Foto: NDR/Andreas Schlieter

„Das Haus“: Vorschau-Trailer

Was die Zuschauer am FilmMittwoch bei „Das Haus“ erwartet, zeigt der Vorschau-Trailer.

„Das Haus“: Schauspieler im Cast

Die Darsteller des Films sind aus dem deutschen Film und Fernsehen bekannt. Unter anderem aus Werken wie „Fack ju Göthe“.
Die Rollen und Schauspieler im Überblick:
  • Johann Hellström – Tobias Moretti
  • Lucia Hellström – Valery Tscheplanowa
  • Paschke – Hans-Jochen Wagner
  • Leyla – Lisa Vicari
  • Alex – Max von der Groeben
  • Abdul – Samir Fuchs
  • Techniker – Daniel Krauss