Eins der bekanntesten Gesichter des ZDF ist Christian Sievers. Er ist Moderator und moderiert seit Januar 2022 das „heute journal“. Was viele nicht wissen, ist das seine Karriere beim ZDF allerdings bereits 1997 begann. Seither ist er für den TV-Sender in den verschiedensten Funktionen tätig.
Doch wer ist Christian Sievers privat? Hat er Frau und Kinder? Wie alt ist er? Größe, Biografie, Steckbrief, Instagram und Co. – der Journalist im Porträt.

Christian Sievers Steckbrief: Alter, Größe, Wohnort und Co.

Alle Fakten zu Christian Sievers auf einen Blick:
  • Name: Christian Sievers
  • Beruf: Journalist, Fernsehmoderator, Autor
  • Geburtstag: 10.12.1969
  • Sternzeichen: Schütze
  • Alter: 53
  • Geburtsort: Offenbach am Main
  • Wohnort: unbekannt
  • Größe: unbekannt
  • Familienstand: unbekannt
  • Frau: unbekannt
  • Kinder: unbekannt
  • Instagram: sievers

Christian Sievers Biografie: Journalist mit Renommee

Bis zu seinem achten Lebensjahr wuchs Christian Sievers im hessischen Offenbach auf. Anschließend zog die Familie nach Berlin, wo er sein Abitur macht. In Berlin begann er zudem ein Studium der Rechtswissenschaften. Im Jahr 1995 schloss er sein 1. Staatsexamen in Jura ab.
Als Schüler versuchte er sich bereits als Reporter und war für den Radiosender RIAS 2 tätig. Auch während seines Studium arbeitete der mittlerweile 53-Jährige für den Berliner Sender RIAS und in Freiburg für den Südwestfunk und den SWF Baden-Baden. Im Jahr 1996 verschlug es Sievers in die USA, dort arbeitete er für den TV-Sender ABC in New Haven im Bundesstaat Connecticut.
Ein Jahr später kehrte er nach Deutschland zurück und ist seitdem fester Bestandteil beim ZDF. Er ist beim Sender als Redakteur beschäftigt und arbeitet für die ZDF-Sendungen „heute“, „heute mittag“, „Top 7“ und das „ZDF-Morgenmagazin“. 2008 und 2009 trat er als Nachfolger von Steffen Seibert an und präsentierte während der Wahlberichterstattung die Hochrechnungen und Ergebnisse. Als Reporter war er bislang bei den größten Ereignissen der heutigen Zeit dabei und berichtete schon live von den Terroranschlägen aus New York, von Kriegsschauplätzen im Kosovo und von der Tsunami-Katastrophe aus Südostasien. Seit 2014 ist er als Hauptmoderator für die 19-Uhr-Nachrichtensendung „heute“ verantwortlich. Ab Januar 2022 wird Christian Sievers die Nachfolge von Claus Kleber als Hauptmoderator des „heute journals“ antreten.
Immer wieder sonntags 2022 Alle Infos zur ARD-Show am Sonntag

Ulm

Christian Sievers ist Hauptmoderator des „heute journals“

Fast zwei Jahrzehnte moderierte Claus Kleber das „heute journal“ im ZDF. Christian Sievers darf dieses Erbe nun weiterführen. Doch verglichen werden möchte er nicht: „Ich bin nicht der neue Claus Kleber. Claus kann man nicht klonen, aber man kann sehr viel von ihm lernen.“
Ab Montag, 10. Januar 2022, wird Sievers die ZDF-Zuschauer als Nachfolger von Claus Kleber im steten Wechsel mit Marietta Slomka begrüßen. Hannah Zimmermann moderiert dann auch erstmals die Nachrichten-Blöcke als Co-Moderatorin an seiner Seite. Neben Hanna Zimmermann sind nach wie vor Gundula Gause und Heinz Wolf für die Co-Moderation zuständig. Leiter der Redaktion „heute journal“ Wulf Schmiese über das neue Duo: „Christian Sievers und Hanna Zimmermann sind beide journalistisch hoch kompetent und passen deshalb als neues Duo ins 'heute journal'. Sie gewährleisten Kontinuität für Deutschlands erfolgreichstes Nachrichtenmagazin.“

Christian Sievers Partner: Hat er Frau und Kinder?

Privat ist über Christian Sievers wenig zu erfahren. Auf den sozialen Netzwerken ist der Journalist aktiv und postet immer wieder mal aus seinem beruflichen Alltag. Privat gibt er jedoch kaum etwas preis. Ob Sievers eine Partnerin oder einen Partner hat, ist nicht zu erfahren. Ebenso ist nichts über Kinder bekannt. Der 53-Jährige trägt allerdings einen Ring am rechten Mittelfinger. In einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ wurde er konkret auf den „Ehering“ angesprochen und warum er ihn an diesem Finger trage. Darauf antwortete Sievers, der Ring wandere auch öfter mal von Finger zu Finger. „Meine Mutter sagt immer, ich sei viel zu nervös.“

Christian Sievers Buch: „Grauzonen – Geschichten aus der Welt hinter den Nachrichten“

Im Jahr 2017 veröffentlichte Sievers ein Buch, welches die Herausforderungen des modernen Journalismus beschreibt. Er macht darin dem Leser deutlich, was hinter einer Nachrichtensendung steckt. Sein Buch „Grauzonen – Geschichten aus der Welt hinter den Nachrichten“ bietet einen für Interessierte einen spannenden Blick hinter die Kulissen einer Nachrichtensendung.

Christian Sievers: Auszeichnungen

Für seine journalistischen Tätigkeiten wurden Sievers verschiedene Preise verliehen. Zusammen mit seiner Kollegin Bettina Schausten wird er 2009 mit dem Deutschen Fernsehpreis für die „Beste Moderation“ ausgezeichnet. Vier Jahre später erhielt er den Deutschen Fernsehpreis für die „Beste Informationssendung“.