Dank Bruce Darnell weiß man worauf es auf dem Laufsteg unter anderem ankommt: „Drama, Baby, Drama!“ Seit dieser wohl bekannteste Satz des Choreografen und Models in der ProSieben-Show „Germany’s next Topmodel“ gefallen ist, sind einige Jahre vergangen. Seither konnte man den gebürtigen US-Amerikaner an immer mehr Jurytischen in der TV-Landschaft sehen. Bei „Das Supertalent“ oder „Deutschland sucht den Superstar“ beurteilte er bereits die Performance der Kandidaten. Jetzt lädt das Model mit „Suprise! Die Bruce Darnell Show“ zu seiner ersten eigenen Show ein.
Doch wie tickt das Model eigentlich privat? Hat er einen Partner und Kinder? Wie hoch ist sein Vermögen? Und wo wohnt er eigentlich? Wir haben den Choreografen genauer unter die Lupe genommen. Alle Infos von seinem Instagram bis hin zu seiner neuen Show findet ihr hier.

Bruce Darnell Steckbrief: Alter, Wohnort, Kinder, Instagram

Alle Fakten zu dem Model im Überblick:
  • Name: Bruce Darnell
  • Beruf: Choreograf und Model
  • Geburtstag: 19. Juli 1957
  • Alter: 64 Jahre
  • Sternzeichen: Krebs
  • Geburtsort: Colorado, Vereinigte Staaten
  • Wohnort: Vaals, Niederlande
  • Größe: 1,89m
  • Staatsangehörigkeit: US-Amerikanisch
  • Familienstand: Ledig
  • Kinder: Keine
  • Instagram: kein verifiziertes Profil

Bruce Darnell: Herkunft und US-Army

Bruce Darnell wuchs mit neun Geschwistern in Colorado auf. Als einziger nicht leiblicher Sohn seines Vaters war seine Kindheit von Misshandlung geprägt. Um aus diesem Umfeld so schnell wie möglich zu flüchten, verpflichtete er sich 1974 bei der US-Army und diente dort sechs Jahre als Fallschirmjäger. Anschließend bekam er bei der Armee ein Stipendium und studierte daraufhin zweieinhalb Jahre Soziologie. Nachdem Darnell das Militär verlassen hat, ging er nach Deutschland, wo sein Stiefvater während Bruce’ Kindheit als Berufssoldat in Augsburg stationiert gewesen war.

Bruce Darnell leidet an Depressionen

Bruce Darnell kämpft bereits seit seiner Kindheit mit Depressionen. „Als Erwachsener habe ich anderen vorgespielt: Es geht mir gut, ich bin glücklich, ich schaffe alles. Ich wollte mit jedem klarkommen. Aber das war alles nur Fassade. Irgendwann merkte ich: Da stimmt etwas nicht mit mir. Ich hatte große Schwierigkeiten, morgens aufzustehen und die Gardinen zurückzuziehen. Der Himmel draußen war so dunkel, die Menschen auf der Straße waren grau. Ich konnte mit niemandem darüber reden, es war mir peinlich. Die Depression war ein großes Tabu, ich hatte Angst, dass andere das merken und mich dann verurteilen und auslachen. Selbst auf dem Laufsteg oder bei der Choreografie war ich nicht glücklich“, so Darnell gegenüber der Zeitschrift „Gala“. Seine Krankheit ging so weit, dass das Model sogar einst versucht hat, sich das Leben zu nehmen. Nach jahrelanger Therapie hat er heutzutage jedoch gelernt mit den Depressionen zu leben.

Hat Bruce Darnell einen Freund oder Mann?

Bruce Darnell bekennt sich seit vielen Jahren offen zu seiner Homosexualität, ein passender Partner ist jedoch nicht in Sicht. Seit etlichen Jahren ist das Model nun schon Single, dabei habe er nach eigener Aussage nicht mal unverschämt hohe Ansprüche an seinen Traummann. Laut „Gala“ wünscht er sich einen liebevollen Partner, der für seine emotionalen Ausbrüche Verständnis aufbringt und kein Macho ist.

Bruce Darnell als Model bei Kenzo, Hermès und Co.

Bruce Darnells Modelkarriere begann 1983, als er in München angesprochen und zu einem Casting eingeladen wurde. Nach einigen Modeljobs in München zog er schließlich nach Köln und setzte seine Karriere dort fort. In den folgenden Jahren stand er dann unter anderem für Marken wie Kenzo, Issey Miyake und Hermès bei Modenschauen in Paris, Mailand, Tokio und New York auf dem Laufsteg. Darnell war von nun an also auch international tätig. Heutzutage arbeitet er als Choreograf und trainiert Models für den Laufsteg.

Bruce Darnell bei „Germany’s next Topmodel“

Seine Popularität erhielt Bruce Darnell als er 2006 zum ersten Mal Juror in der ProSieben-Show „Germany’s next Topmodel“ war. In den folgenden Jahren unterstützte er die Show ebenfalls als Laufstegtrainer und teilte seine Erfahrungen im Modelbusiness mit den Teilnehmerinnen. Seine regelmäßigen Tränenausbrüche wurden legendär. Sätze wie „Die Handtasche muss lebensig sein“ sowieso. Mit seinem charakteristischen amerikanischen Akzent schlich er sich hier in die Herzen der Zuschauer. Nach der dritten Staffel verließ Bruce Darnell schließlich „Germany’s next Topmodel“.

Bruce Darnell bei „Das Supertalent“

Von 2008 bis 2010 war Bruce Darnell als Jurymitglied bei der RTL-Show „Das Supertalent“ zu sehen. Anschließend legte er eine dreijährige Pause als Juror ein und schenkte seine Aufmerksamkeit erneut dem Laufstegtraining. 2013 kehrte das Model in die Jury von „Das Supertalent“ zurück. Als RTL 2021 bekannt gegeben hat, dass der Chefjuror Dieter Bohlen die Show verlassen wird, kündigte auch Bruce Darnell seinen Abgang von „Das Supertalent“ an.
Bruce Darnell war jahrelang in der Jury von "Das Supertalent".
Bruce Darnell war jahrelang in der Jury von „Das Supertalent“.
© Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Bruce Darnell bei „Deutschland sucht den Superstar“

Nachdem Bruce Darnell wegen Terminschwierigkeiten seine Teilnahme als Juror an der ersten Staffel von „Das Supertalent“ abgesagt hatte, äußerte Musikproduzent und Freund des Models Dieter Bohlen den Wunsch, Darnell als Juror für die fünfte Staffel der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ zu besetzen. Der Sender lehnte dies jedoch ab. Vier Jahre später, im Jahr 2012, saß er trotz allem für eine Staffel bei „DSDS“ in der Jury.

Bruce Darnell bei „Suprise! Die Bruce Darnell Show“

Seit Donnerstag, 02.12.2021, lädt Bruce Darnell zu seiner ersten eigenen ProSieben-Show ein. „Ich hätte nie gedacht, dass ich mal irgendwie bekannt sein werde, dass ich so weit kommen werde“, sagt Darnell. In „Surpise! Die Bruce Darnell Show“ versüßt der 64-Jährige die Adventszeit und überrascht Paare, Freunde und Familien. Ohne die geringste Vorahnung stehen dann einige Überraschungs-Gäste plötzlich im Studio des Choreografen – begleitet von ihrem Lockvogel, welcher sie vorab für die Show vorgeschlagen hat.
Für sie geht schließlich ein lang ersehnter Traum in Erfüllung, denn Bruce Darnell schenkt seinen Gästen in „Suprise! Die Bruce Darnell Show“ unvergessliche Momente.„Nichts ahnende Menschen werden plötzlich Teil meiner Show. Auf sie wartet eine Mega-Überraschung, es wird sehr emotional, herzlich, spannend und lustig“, verspricht der Moderator. Übrigens: Ein ähnliches Konzept gab es bereits mit Rudi Carrell und dessen „Rudi-Carrell-Show“ (1988-1992).
 

Bruce Darnell: Vermögen

Durch seine Karriere als Model und Choreograf konnte Bruce Darnell ein beachtliches Vermögen anhäufen. Laut der Internetseite vermoegenmagazin.de soll er ein geschätztes Vermögen von rund 4,5 Millionen Euro besitzen.