„Bridgerton“ zählt zu den größten Erfolgen von Netflix. Die Serie zählt bislang zu den meistgestreamten Produktionen des Streamingdienstes. Noch bevor Staffel 2 veröffentlicht worden ist, wurde bestätigt, dass es auch eine dritte und vierte Staffel geben wird.
Aber wann kommt Staffel 3? Welche Schauspieler werden im Cast vertreten sein? Start, Besetzung, Handlung und Stream – was bisher zur Fortsetzung bekannt ist, erfahrt ihr hier.

„Bridgerton“: Netflix bestätigt Staffel 3 und 4

Nachdem Staffel 1 von „Bridgerton“ bereits große Erfolge verzeichnen konnte, kündigte Netflix schon bald eine zweite Staffel an. Im April 2021 war die Freude bei den „Bridgerton“ Fans dann groß, denn Netflix bestätigte überraschend auch die Produktion von Staffel 3 und 4. Die Ankündigung erfolgte über Lady Whistledown, eine geheimnisvolle Protagonistin der Serie. Mit einem Brief, der bei Instagram gepostet wurde, verkündete sie: „Geneigte Leserschaft, wie es scheint, haben wir heute eine ganz besondere Ankündigung. ‚Bridgerton’ wird für eine dritte und vierte Staffel zurückkommen. Diese Autorin muss mehr Tinte kaufen...Mit freundlichen Grüßen, Lady Whistledown.“

Wann startet Staffel 3 von „Bridgerton“ auf Netflix?

Ein offizielles Startdatum der dritten Staffel von „Bridgerton“ steht noch nicht fest.
Staffel 2 startet mit großer Wahrscheinlichkeit im Winter 2021. Der Start von Staffel 3 wird demnach für den Winter 2022 vermutet.

„Bridgerton“ Staffel 3: Handlung – Worum geht es in der Netflix-Serie?

Die Serie „Bridgerton“ spielt im London des 19. Jahrhunderts. Im Fokus steht die Familie Bridgerton, die aus der Mutter und acht Kindern besteht. Der Vater ist tot. Eine anonyme „Lady Whistletown“ schreibt regelmäßig über die Geschehnisse und Gerüchte in der High Society.
Die Serie basiert auf den Büchern von Bestseller-Autorin Julia Quinn. Für jedes der acht „Bridgerton“-Geschwister gibt es ein eigenes Buch. Daher wird verutet, dass es in den unterschiedlichen „Bridgerton“-Staffeln jeweils ein Kind im Vordergrund steht. Sollte Netflix sich auf diese Art an der Romanvorlage orientieren, wird sich Staffel 3 auf Benedict Bridgerton fokussieren.

„Bridgerton“ Schauspieler: Wer spielt Daphne, Anthony und Co.?

Noch hat Netflix den offiziellen Cast für Staffel 3 nicht bestätigt. Daher ist momentan noch unklar, welche Schauspieler in den neuen Folgen mitspielen werden. Es lässt sich allerdings davon ausgehen, dass der Großteil der Besetzung aus Staffel 1 wieder dabei sein wird.
Die Schauspieler und ihre Rollen im Überblick:
  • Phoebe Dynevor – Daphne Bridgerton
  • Regé-Jean Page – Duke of Hastings/Simon Basset
  • Jonathan Bailey – Anthony Bridgerton
  • Luke Thompson – Benedict Bridgerton
  • Luke Newton – Colin Bridgerton
  • Claudia Jessie – Eloise Bridgerton
  • Ruby Stokes – Francesca Bridgerton
  • Will Tilston – Gregory Bridgerton
  • Florence Hunt – Hyacinth Bridgerton
  • Ruth Gemmell – Lady Violet Bridgerton
  • Polly Walker – Lady Featherington
  • Nicola Coughlan – Penelope Featherington
  • Harriet Cains – Philipa Featherington
  • Bessie Carter – Prudence Featherington
  • Golda Rosheuvel Queen Charlotte
  • Adjoa Andoh – Lady Danbury
  • Kathryn Drysdale – Genevieve Delacroix
  • Julie Andrews – Lady Whistledown (Stimme)

„Bridgerton“ Buch: Die acht Bücher von Julia Quinn

Die Romanvorlage zu „Bridgerton“ von Julia Quinn besteht aus einer Reihe von acht Büchern – in jedem steht eines der Bridgerton-Kinder im Fokus.
  • Buch 1: Wie erobert man einen Herzog? (Daphne Bridgerton)
  • Buch 2: Wie bezaubert man einen Viscount? (Anthony Bridgerton)
  • Buch 3: Wie verführt man einen Lord? (Benedict Bridgerton)
  • Buch 4: Penelopes pikantes Geheimnis (Colin Bridgerton)
  • Buch 5: In Liebe, Ihre Eloise (Eloise Bridgerton)
  • Buch 6: Ein hinreißend verruchter Gentleman (Francesca Bridgerton)
  • Buch 7: Mitternachtsdiamanten (Hyacinth Bridgerton)
  • Buch 8: Hochzeitsglocken für Lady Lucy (Gregory Bridgerton)