Das Warten hat endlich ein Ende: Die erfolgreiche Netflix-Serie „Bridgerton“ ist nach über einem Jahr Pause mit Staffel 2 an den Start gegangen. Die erste Staffel brach bereits alle Streamingrekorde und zählt immer noch zu den meistgesehenen Produktionen der Streamingplattform. Da sind die Erwartungen an die Fortsetzung, in der Anthony Bridgerton im Fokus steht, natürlich hoch.
  • Wann startet die zweite Staffel in Deutschland?
  • Worum geht es?
  • Gibt es einen Trailer?
  • Wie viele Folgen gibt es?
  • Welche Schauspieler sind im Cast?
Alle Infos rund um Start, Uhrzeit, Handlung, Folgen im Episodenguide, Besetzung und mehr findet ihr hier in der Übersicht zu Staffel 2.

„Bridgerton“ Staffel 2: Start-Uhrzeit in Deutschland

Bereits im Januar 2021 hatte Netflix bekannt gegeben, dass es eine Fortsetzung geben würde. Während die erste Staffel im Winter veröffentlicht wurde, geht Staffel 2 im Frühling an den den Start: Die neuen Folgen sind ab Freitag, 25. März 2022, verfügbar.
Für gewöhnlich sind Neustarts am Erscheinungstag ab 9 Uhr online. Für die zweite Staffel hat Netflix allerdings 8 Uhr angegeben.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Bridgerton“ Staffel 2: Handlung

In der zweiten Staffel rückt der älteste Sohn der Familie, Anthony Bridgerton, in den Fokus. Nachdem in der ersten Staffel seine Beziehung zu einer Opern-Sängerin scheiterte, beschließt er aus Vernunft zu heiraten.
Eine Biene, die in der ersten Staffel immer wieder zu sehen war und auch das Schlussbild der letzten Folge darstellte, gibt Hinweise auf die Handlung. Im zweiten Buch von Bestseller-Autorin Julia Quinn wird deren Bedeutung nämlich erklärt: Der Vater der Familie verstarb nach einem Bienenstich an einem anaphylaktischen Schock. Seither hat Anthony panische Angst vor Bienen. Doch genau dieses kleine Tier hat eine große Bedeutung im zweiten Roman und verhilft Anthony zu seiner Liebesgeschichte.
In Staffel 2 von "Bridgerton" stehen Anthony (Jonathan Bailey) und Kate (Simone Ashley) im Mittelpunkt.
In Staffel 2 von „Bridgerton“ stehen Anthony (Jonathan Bailey) und Kate (Simone Ashley) im Mittelpunkt.
© Foto: Netflix / Liam Daniel
Eine offizielle Handlung hat Netflix bislang nicht veröffentlicht. Aber anhand der Buchvorlage „Wie bezaubert man einen Viscount?“ kann man ableiten, worum es in Staffel 2 gehen wird. Anthony beschließt zu heiraten und seine Wahl fällt auf den „Juwel der Saison“ Edwina. Doch deren ältere Schwester Kate kennt den zweifelhaften Ruf des Lords und ist entschlossen, ihre Schwester vor dem Herzensbrecher zu schützen. Ein Problem für Anthony, denn Edwina gibt sehr viel auf die Meinung ihrer Schwester. Anthony und Kate streiten sich ständig, doch irgendwann merken sie, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen. Doch das geben beide zunächst nicht zu.
Dann nimmt die Geschichte eine ungeahnte Wendung: Als Kate von einer Biene gestochen wird, saugt Anthony ihr in panischer Angst das Gift aus. Dabei werden die beiden beobachtet, was zu einem Skandal werden könnte. Es gibt nur eine Möglichkeit – sie müssen heiraten...

„Bridgerton“ Staffel 2: Trailer deutsch

Was die Fans der Serie erwartet, zeigt der offizielle Trailer:

Youtube „Bridgerton“ – Trailer zu Staffel 2

„Bridgerton“ Staffel 2: Folgen

Wie die vorherige Staffel umfasst auch die Fortsetzung acht Folgen. Die Titel und Länge der Episoden im Überblick:
  • Folge 1: „Ein großer Schürzenjäger“ (70min)
  • Folge 2: „Beim Pferderennen“ (54min)
  • Folge 3: „Angestachelt“ (68min)
  • Folge 4: „Sieg“ (58min)
  • Folge 5: „Ein undenkbares Schicksal“ (59min)
  • Folge 6: „Die Qual der Wahl“ (69min)
  • Folge 7: „Harmonie“ (59min)
  • Folge 8: „Der Vizegraf, der mich liebte“ (72min)

„Bridgerton“ Staffel 2: Episodenguide

Worum geht es in den einzelnen Folgen der Fortsetzung? Das erfahrt ihr im Episodenguide zu Staffel 2:

Folge 1: „Ein großer Schürzenjäger“

Anthony beginnt die Suche nach einer Frau. Eloise absolviert ihren Debütantinnenball. Lady Danbury hilft der Queen bei der Auswahl eines Juwels unter den Debütantinnen.

Folge 2: „Beim Pferderennen“

In Anbetracht harter Konkurrenz und einer kratzbürstigen Gegnerin fährt Anthony seine Brautwerbung hoch. Eloise macht eine Entdeckung und ein Verwandter kehrt zurück.

Folge 3: „Angestachelt“

Die Sharmas treffen auf dem Landanwesen der Bridgertons ein. Anthony bemüht sich trotz schlechter Erinnerungen und einer skrupellosen Partie Pall-Mall um Kates Gunst.

Folge 4: „Sieg“

Der Ball von Bridgerton steht an. Anthony und Kate geraten bei einer Jagdgesellschaft aneinander. Colin ergreift die Initiative und Lady Featherington stellt eine Falle.

Folge 5: „Ein undenkbares Schicksal“

In Anbetracht von Anthonys Heiratsplänen erhält Kate Rat von Lady Dunbury. Eloise gerät mit einem neuen Verbündeten aneinander. Die Emotionen laufen auf Hochtouren.

Folge 6: „Die Qual der Wahl“

Anthonys Familienpflichten sind mit seinen Gefühlen für Kate unvereinbar. Edwina denkt über die Zukunft nach und beeindruckt die Queen. Eloises Rendezvous erregt Argwohn.

Folge 7: „Harmonie“

Die Bridgertons und die Sharmas werden von skandalösen Gerüchten umgeben. Der Zorn der Königin wegen Lady Whistledown katapultiert Eloise und Penelope in eine Zwangslage.

Folge 8: „Der Vizegraf, der mich liebte“

Anthony ist frustriert und erhofft sich Neuigkeiten über Kate. Eloise bittet Theo um Hilfe bei ihrer Suche nach Lady Whistledown. Lady Featherington plant einen Ball.

Ulm

„Bridgerton“ Staffel 2: Besetzung

Neben einem Großteil der bisherigen Schauspieler sind im Cast von Staffel 2 auch neue Darsteller an Bord. Hier seht ihr die Besetzung auf einen Blick.
Die Schauspieler und ihre Rollen:
  • Jonathan Bailey – Anthony Bridgerton
  • Simone Ashley – Kate Sharma
  • Charithra Chandran – Edwina Sharma
  • Shelley Conn – Lady Mary Sharma
  • Luke Thompson – Benedict Bridgerton
  • Luke Newton – Colin Bridgerton
  • Claudia Jessie – Eloise Bridgerton
  • Ruby Stokes – Francesca Bridgerton
  • Will Tilston – Gregory Bridgerton
  • Florence Hunt – Hyacinth Bridgerton
  • Ruth Gemmell – Lady Violet Bridgerton
  • Phoebe Dynevor – Daphne Bridgerton
  • Polly Walker – Lady Featherington
  • Nicola Coughlan – Penelope Featherington
  • Harriet Cains – Philipa Featherington
  • Bessie Carter – Prudence Featherington
  • Golda Rosheuvel – Queen Charlotte
  • Adjoa Andoh – Lady Danbury
  • Kathryn Drysdale – Genevieve Delacroix
  • Calam Lynch – Theo Sharpe
  • Rupert Young – Jack
  • Julie Andrews – Lady Whistledown (Stimme)

„Bridgerton“ Staffel 2 ohne Simon

In seiner Rolle als Herzog hat Regé-Jean Page in der ersten Staffel sämtliche Herzen erobert. Umso größer war der Schock für die Fans, dass der Schauspieler in Staffel 2 nicht dabei sein wird. Für den mehrfach ausgezeichneten Newcomer kam das nicht überraschend. Page verriet in diversen Interviews, dass er von Anfang an nur für die erste Staffel angefragt worden sei. Im Buch taucht Simon Basset zwar auf, aber als solch eine Nebenfigur, dass es für die Macher leicht ist, ihn zu umgehen. Zumindest Phoebe Dynevor wird als Daphne Bridgerton, Protagonistin von Staffel 1, auch in der Fortsetzung zu sehen sein.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

„Bridgerton“: Handlung der Netflix-Serie

Die Serie basiert auf den Büchern von Bestseller-Autorin Julia Quinn. „Bridgerton“ spielt im 19. Jahrhundert in und um London. Im Fokus steht die Familie Bridgerton, die aus der Mutter und acht Kindern besteht. Der Vater ist tot. Sie wird als Mischung aus „Stolz und Vorurteil“ und „Gossip Girl“ beschrieben, da wie in der US-Serie eine anonyme Quelle – in diesem Fall „Lady Whistledown“ – regelmäßig über die Geschehnisse und Gerüchte in der High Society schreibt.

„Bridgerton“: Staffel 3 und 4 bereits bestätigt

Gute Nachrichten für alle „Bridgerton“-Fans: Gleich zwei weitere Fortsetzungen hat Netflix verkündet. Somit wird es Staffel 3 und auch Staffel 4 geben. In diesen Folgen müssten dann Benedict und Colin Bridgerton im Fokus stehen. Die einzige Überraschung: Macher Chris van Dusen wird dann nicht mehr an Bord sein.

„Bridgerton“: Die acht Bücher von Julia Quinn

Bislang sind vier „Bridgerton“-Staffeln bestätigt. Wenn die Serie weiterhin so erfolgreich läuft, wären aber durchaus acht denkbar. Denn die Reihe von Julia Quinn besteht aus acht Büchern – in jedem steht eines der Bridgerton-Kinder im Fokus.
  • Buch 1: Wie erobert man einen Herzog? (Daphne Bridgerton)
  • Buch 2: Wie bezaubert man einen Viscount? (Anthony Bridgerton)
  • Buch 3: Wie verführt man einen Lord? (Benedict Bridgerton)
  • Buch 4: Penelopes pikantes Geheimnis (Colin Bridgerton)
  • Buch 5: In Liebe, Ihre Eloise (Eloise Bridgerton)
  • Buch 6: Ein hinreißend verruchter Gentleman (Francesca Bridgerton)
  • Buch 7: Mitternachtsdiamanten (Hyacinth Bridgerton)
  • Buch 8: Hochzeitsglocken für Lady Lucy (Gregory Bridgerton)