Bei der Serie „Bridgerton“ handelt es sich um eine Adaption der Romanreihe von Julia Quinn. Zuletzt schaffte es die Serie weltweit – außer in Japan – in die Netflix-Top-10, in 83 Ländern sogar auf Platz 1. Angesichts der großen Erfolge, die die Serie einholen konnte, bestätigte Netflix bereits offiziell die Planung von Staffel 2. Entsprechend der Buchvorlage wird es in Staffel 2 allerdings nicht mehr primär um Daphne gehen, sondern um ihren Bruder Anthony.
Doch was wird die Handlung der Fortsetzung sein? Welche Schauspieler sind im Cast? Und ist schon bekannt, wann Staffel 2 von „Bridgerton“ auf Netflix startet? All das erfahrt ihr in unserer Übersicht zu „Bridgerton“ Staffel 2.

„Bridgerton“: Netflix bestätigt Staffel 2

Am 21.01.2021 gab Netflix offiziell bekannt, dass es eine Fortsetzung der erfolgreichen Serie mit Anthony Bridgerton als Hauptfigur geben wird. In den sozialen Netwerken ließen die Macher ganz im Stil der Show „Lady Whistledown“ das Geheimnis ausplaudern.

Wann startet Staffel 2 von „Bridgerton“ auf Netflix?

Ein Starttermin für die zweite Staffel von „Bridgerton“ steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Produktion soll jedoch im Frühjahr 2021 starten, dementsprechend können die Fans auf einen Netflix-Start im Winter 2021 hoffen.
Youtube

Youtube Ankündigung zu Staffel 2 von „Bridgerton“

„Bridgerton“ auf Netflix: Darum geht es

Die Serie basiert auf den Büchern von Bestseller-Autorin Julia Quinn. „Bridgerton“ spielt im 19. Jahrhundert in und um London. Im Fokus steht die Familie Bridgerton, die aus der Mutter und acht Kindern besteht. Der Vater ist tot. Sie wird als Mischung aus „Stolz und Vorurteil“ und „Gossip Girl“ beschrieben, da wie in der US-Serie eine anonyme Quelle namens „Lady Whistledown“ regelmäßig über die Geschehnisse und Gerüchte in der High Society schreibt.

„Bridgerton“ Staffel 2: Anthony Bridgerton und die Biene

In der zweiten Staffel rückt der älteste Sohn der Familie, Anthony Bridgerton, in den Fokus. Nachdem in der ersten Staffel seine Beziehung zu einer Opern-Sängerin scheiterte, beschließt er, aus Vernunft zu heiraten.
Eine Biene, die in der ersten Staffel immer wieder zu sehen war und auch das Schlussbild der letzten Folge darstellte, gibt Hinweise auf die Handlung. Im zweiten Buch von Bestseller-Autorin Julia Quinn wird deren Bedeutung nämlich erklärt: Der Vater der Familie verstarb nach einem Bienenstich an einem anaphylaktischen Schock. Seither hat Anthony panische Angst vor Bienen. Doch genau dieses kleine Tier hat eine große Bedeutung im zweiten Roman und verhilft Anthony zu seiner Liebesgeschichte.
In Staffel 2 von "Bridgerton" steht Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) im Mittelpunkt.
In Staffel 2 von „Bridgerton“ steht Anthony Bridgerton (Jonathan Bailey) im Mittelpunkt.
© Foto: NICK BRIGGS/NETFLIX
*Achtung, Spoiler!*
In „Wie bezaubert man einen Viscount?“ verlobt sich Anthony Bridgerton mit Edwina Sheffield. Deren Schwester Kate kennt allerdings den zweifelhaften Ruf des Lords. Sie ist entschlossen, ihre Schwester vor dem Herzensbrecher zu schützen. Anthony und Kate zanken sich ständig, doch irgendwann merken sie, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen.
Als Kate dann von einer Biene gestochen wird, saugt Anthony ihr in panischer Angst das Gift aus. Dabei werden die beiden beobachtet, was zu einem Skandal werden könnte. Es gibt nur eine Möglichkeit...

„Bridgerton“ Schauspieler: Wer spielt Simon, Daphne und Co.?

Noch hat Netflix keinen festen Cast für Staffel 2 bestätigt. Daher ist noch unklar, welche neuen Darsteller mitspielen werden. Sicher ist jedoch, dass der Großteil der Besetzung aus der ersten Staffel zurückkehrt.
Die Schauspieler und ihre Rollen im Überblick:
  • Phoebe Dynevor – Daphne Bridgerton
  • Regé-Jean Page – Duke of Hastings/Simon Basset
  • Jonathan Bailey – Anthony Bridgerton
  • Luke Thompson – Benedict Bridgerton
  • Luke Newton – Colin Bridgerton
  • Claudia Jessie – Eloise Bridgerton
  • Ruby Stokes – Francesca Bridgerton
  • Will Tilston – Gregory Bridgerton
  • Florence Hunt – Hyacinth Bridgerton
  • Ruth Gemmell – Lady Violet Bridgerton
  • Polly Walker – Lady Featherington
  • Nicola Coughlan – Penelope Featherington
  • Harriet Cains – Philipa Featherington
  • Bessie Carter – Prudence Featherington
  • Golda Rosheuvel Queen Charlotte
  • Adjoa Andoh – Lady Danbury
  • Kathryn Drysdale – Genevieve Delacroix
  • Julie Andrews – Lady Whistledown (Stimme)

„Bridgerton“ Buch: Die acht Bücher von Julia Quinn

Wenn die Serie weiterhin so erfolgreich läuft, wäre es durchaus denkbar, dass es acht Staffeln gibt. Denn die Reihe von Julia Quinn besteht aus acht Büchern – in jedem steht eines der Bridgerton-Kinder im Fokus.
  • Buch 1: Wie erobert man einen Herzog? (Daphne Bridgerton)
  • Buch 2: Wie bezaubert man einen Viscount? (Anthony Bridgerton)
  • Buch 3: Wie verführt man einen Lord? (Benedict Bridgerton)
  • Buch 4: Penelopes pikantes Geheimnis (Colin Bridgerton)
  • Buch 5: In Liebe, Ihre Eloise (Eloise Bridgerton)
  • Buch 6: Ein hinreißend verruchter Gentleman (Francesca Bridgerton)
  • Buch 7: Mitternachtsdiamanten (Hyacinth Bridgerton)
  • Buch 8: Hochzeitsglocken für Lady Lucy (Gregory Bridgerton)

„Bridgerton“ Kleider: Die Kostüme der Serie

Die aufwändigen Kostüme der Serie stechen einem sofort ins Auge. Bis Daphne, Eloise und Co. allerdings so schick in ihren Kleidern aussahen, verging eine ganze Weile: Fünf Monate lang dauerte die Herstellung. Insgesamt sollen 238 Mitarbeiter damit beschäftigt gewesen sein. Darunter laut „Bild“ ein Korsett-Hersteller sowie sogar eine eigene Schneiderei und Schmuck-Sektion. Über 7.500 Einzelstücke zählt die Produktion. Allein für die Hauptrolle Daphne Bridgerton wurden 104 Kostüme angefertigt.
Die Dreharbeiten zu Staffel 2 von "Bridgerton" beginnen im Frühjahr 2021.
Die Dreharbeiten zu Staffel 2 von „Bridgerton“ beginnen im Frühjahr 2021.
© Foto: NETFLIX

„Bridgerton“: Das passiert in Staffel 1

In der ersten Staffel steht die Tochter Daphne Bridgerton im Fokus, die in der Ballsaison 1813 einen Ehemann finden will. Sie hofft auf eine Liebesheirat wie bei ihren Eltern, doch ihr ältester Bruder Anthony macht es ihr nicht leicht und sortiert sämtliche Verehrer aus. Als Daphne den Duke of Hastings, Simon Basset, kennenlernt, ein überzeugter Junggeselle, schließen die beiden einen Pakt. Durch ihn soll das Interesse der potentiellen Ehemänner an ihr steigen, er hat dadurch die lästigen Mütter vom Hals, die ihre Töchter anbieten. Doch schon bald wird die Anziehung zwischen Daphne und Simon immer stärker. Was Daphne aber nicht weiß: Der Duke hegt ein dunkles Geheimnis...

„Bridgerton“: Der Trailer zu Staffel 1

Wer die Netflix-Serie noch nicht gesehen hat, bekommt im Trailer zur ersten Staffel einen ersten Eindruck:
Youtube

Youtube „Bridgerton“ - Trailer zu Staffel 1

Ähnliche Serien wie „Bridgerton“

Wer mit der ersten Staffel durch ist, aber noch nicht genug vom 19. Jahrhundert hat, findet auf Netflix ähnliche Serien wie „Bridgerton“.
  • Reign (4 Staffeln)
  • Der Basar des Schicksals (1 Staffel)
  • The Crown (4 Staffeln)
Außerdem gibt es einige Filme aus dem Genre:
  • Die Herzogin
  • Die Schwester der Königin
  • Stolz und Vorurteil
  • Am grünen Rand der Welt
  • Die Gärtnerin von Versailles
  • Der Preis der Versuchung

„Bridgerton“ für AFI Awards nominiert

Dass die Serie „Bridgerton“ sicherlich einige Preise abräumen wird, dürfte klar sein. Der Anfang könnten die AFI Awards sein. Die Serie von Produzent Chris van Dusen wurde vom American Film Institute im Bereich TV nominiert. Neben der Romanze sind auch die Netflix-Serien „Unorthodox“, „The Crown“ und „Das Damengambit“ unter den Nominierten. Einer der Favoriten dürfte aber auch „The Mandalorian“ von Disney+ sein. Wer am Ende das Rennen macht, zeigt sich Anfang Februar.

Bridgerton: Der Podcast zur Serie

„Bridgerton: The Official Podcast“ ist der offizielle Podcast zur Serie „Bridgerton“. Der Podcast wird moderiert von Gabrielle Collins, einer auf Dokumentar-Podcasts spezialisierten Produzentin, die am Oriel College in Oxford Kolonialismus und Shakespeare studierte. Die Moderatorin spricht in den Folgen über die Handlung und Entstehung der Serie, über die Musik, Kostüme, Kulissen und den historischen Kontext. Die neuen Folgen erscheinen wöchentlich und sind bei Anbietern wie Apple oder Spotify abrufbar.