Der Biathlon-Weltcup 2022/23 wird an insgesamt 10 verschiedenen Orten ausgetragen. Am 29. November findet der Saisonauftakt im finnischen Kontiolahti statt. Das Highlight der Saison ist die Weltmeisterschaft im Februar. Diese wird in Oberhof stattfinden. Die Ergebnisse der WM fließen seit diesem Winter nicht mehr in die Weltcup-Punkte mit ein. Ende März steht der letzte Weltcup in Oslo an.
In diesem Artikel findet ihr alle Informationen rund um die Termine des Biathlon-Weltcup 2022/23.

Der Biathlon-Weltcup-Kalender 2022/23

Die Biathlon-Weltcup Saison 2022/23 startet Ende November im finnischen Kontiolathi und endet im März mit dem Weltcup in Oslo. Inklusive der Weltmeisterschaft im Februar werden zehn Wettkämpfe stattfinden.
Im Folgenden findet ihr eine Übersicht über die Termine.

Kontiolahti (Finnland): 29.11. - 04.12.2022

  • 29.11.2022: Einzel der Herren 20 Kilometer
  • 30.11.2022: Einzel der Damen 15 Kilometer
  • 1.12.2022: Staffel der Herren 4x7,5 Kilometer und Staffel der Damen 4x6 Kilometer
  • 3.12.2022: Sprint der Herren 10 Kilometer und Sprint der Damen 7,5 Kilometer
  • 4.12.2022: Verfolgung der Herren 12,5 Kilometer und Verfolgung der Damen 10 Kilometer

Hochfilzen (Österreich): 08.12. - 11.12.2022

  • 8.12.2022: Sprint der Damen 7,5 Kilometer
  • 9.12.2022: Sprint der Herren 10 Kilometer
  • 10.12.2022: Verfolgung der Damen 10 Kilometer und Staffel der Herren 4x7,5 Kilometer
  • 11.12.2022: Staffel der Damen 4x6 Kilometer und Verfolgung der Herren 12,5 Kilometer

Annecy / Le Grand-Bornand (Frankreich): 15.12. - 18.12.2022

  • 15.12.2022: Sprint der Herren 10 Kilometer
  • 16.12.2022: Sprint der Damen 7,5 Kilometer
  • 17.12.2022: Verfolgung der Herren 12,5 Kilometer und Verfolgung der Damen 10 Kilometer
  • 18.12.2022: Massenstart der Herren 15 Kilometer und Massenstart der Damen 12,5 Kilometer

Pokljuka (Slowenien): 05.01. - 08.01.2023

  • 05.01.2023: Sprint der Damen 7,5 Kilometer
  • 06.01.2023: Sprint der Herren 10 Kilometer
  • 07.01.2023: Verfolgung der Damen 10 Kilometer und Verfolgung der Herren 12,5 Kilometer
  • 08.01.2023: Single-Mixed-Staffel 13,5 Kilometer und Mixed-Staffel 4x6 Kilometer

Ruhpolding (Deutschland): 11.01. - 15.01.2023

  • 11.01.2023: Einzel der Herren 20 Kilometer
  • 12.01.2023: Einzel der Damen 15 Kilometer
  • 13.01.2023: Staffel der Herren 4x7,5 Kilometer
  • 14.01.2023: Staffel der Damen 4x6 Kilometer
  • 15.01.2023: Massenstart der Herren 15 Kilometer und Massenstart der Damen 12,5 Kilometer

Antholz (Italien): 19.01. - 22.01.2023

  • 19.01.2023: Sprint der Damen 7,5 Kilometer
  • 20.01.2023: Sprint der Herren 10 Kilometer
  • 21.01.2023: Verfolgung der Damen 10 Kilometer und Verfolgung der Herren 12,5 Kilometer
  • 22.01.2023: Staffel der Damen 4x6 Kilometer und Staffel der Herren 4x7,5 Kilometer

Weltmeisterschaft in Oberhof (Deutschland): 08.02. - 19.02.2023

  • 08.02.2023: Mixed-Staffel 4x6 Kilometer
  • 10.02.2023: Sprint der Damen 7,5 Kilometer
  • 11.02.2023: Sprint der Herren 10 Kilometer
  • 12.02.2023: Verfolgung der Damen 10 Kilometer und Verfolgung der Herren 12,5 Kilometer
  • 14.02.2023: Einzel der Herren 20 Kilometer
  • 15.02.2023: Einzel der Damen 15 Kilometer
  • 16.02.2023: Single-Mixed-Staffel 13,5 Kilometer
  • 18.02.2023: Staffel der Herren 4x7,5 Kilometer und Staffel der Damen 4x6 Kilometer
  • 19.02.2023: Massenstart der Herren 15 Kilometer und Massenstart der Damen 12,5 Kilometer

Nove Mesto (Tschechien): 02.03. - 05.03.2023

  • 02.03.2023: Sprint der Herren 10 Kilometer
  • 03.03.2023: Sprint der Damen 7,5 Kilometer
  • 04.03.2023: Verfolgung der Herren 12,5 Kilometer und Verfolgung der Damen 10 Kilometer
  • 05.03.2023: Mixed-Staffel 4x7,5 Kilometer und Single-Mixed-Staffel 13,5 Kilometer

Östersund (Schweden): 09.03. - 12.03.2023

  • 09.03.2023: Einzel der Damen 15 Kilometer und Einzel der Herren 20 Kilometer
  • 11.03.2023: Staffel der Damen 4x6 Kilometer und Staffel der Herren 4x7.5 Kilometer
  • 12.03.2023: Massenstart der Damen 12,5 Kilometer und Massenstart der Herren 15 Kilometer

Oslo (Norwegen): 16.03. - 19.03.2023

  • 16.03.2023: Sprint der Herren 10 Kilometer
  • 17.03.2023: Sprint der Damen 7,5 Kilometer
  • 18.03.2023: Verfolger der Herren 12,5 Kilometer und Verfolger der Damen 10 Kilometer
  • 19.03.2023: Massenstart der Herren 15 Kilometer und Massenstart der Damen 12,5 Kilometer
In dieser Saison werden insgesamt 10 Weltcups, inklusive der Weltmeisterschaft ausgetragen. Wir haben für euch eine Übersicht aller Weltcups zusammengestellt.
In dieser Saison werden insgesamt 10 Weltcups, inklusive der Weltmeisterschaft ausgetragen. Wir haben für euch eine Übersicht aller Weltcups zusammengestellt.
© Foto: Vesa Moilanen/dpa

Biathlon-WM: Das Highlight in der Saison 2022/23

Die Weltmeisterschaft findet in dieser Saison in der Arena am Rennsteig in Oberhof statt. Vom 8. Februar bis zum 19. Februar kämpfen die Athleten um Medaillen. Seit diesem Winter ist die WM nicht mehr Teil des Weltcups. Die Ergebnisse, die dort erzielt werden, zählen nicht in die Punkte des Weltcups mit rein. Insgesamt werden bei dieser Weltmeisterschaft zwölf Titel vergeben. Folgende Disziplinen werden Teil der Biathlon-WM sein:
  • Mixed-Staffel
  • Single-Mixed-Staffel
  • Sprint
  • Verfolgung
  • Einzel
  • Staffel
  • Massenstart