Bye, bye Nerd-Look: In der fünften Folge von „Beauty and the Nerd“ stand das zweite große Makeover an. Nachdem in Folge 4 Illya und Elias eine beeindruckende Verwandlung durchgemacht haben, waren am Donnerstag Sven und Jenny mit ihrem Umstyling von Designer Thomas Rath an der Reihe.

Vorher nachher: Das Umstyling der Nerds

Sandalen und Socken, kariertes Kurzarm-Hemd und Elfenohren sind Geschichte. Diese vier Nerds haben das Umstyling von Designer Thomas Rath ergattert:
  • Sven L. (24, Computerfreak aus Bochholt) - Umstyling in Folge 5
  • Jennifer (33, Bücherwurm aus Bergisch Gladbach) - Umstyling in Folge 5
  • Illya (21, Informatik-Student aus Aldenhoven) - Umstyling in Folge 4
  • Elias (24, Elf und Videospiel-Fan aus Freital) - Umstyling in Folge 4

Unterföhring

Umstyling von Sven: Das erste Makeover in Folge 5

Großes Potenzial sieht Thomas Rath in Sven L.: „Er will raus aus der Nerd-Welt“. Bisher hat sich Sven immer sehr vor großen Veränderungen gefürchtet, aber damit ist jetzt Schluss. Chris muss sich vor der männlichen Konkurrenz in Acht nehmen. Partnerin Victoria will die Sandalen und Socken nie mehr wieder sehen. Die sind jetzt auch Geschichte und Victoria ist begeistert.

„Beauty and the Nerd“: Jennys Umstyling

Jenny sagt den schwarzen Boots Adieu. Her mit den Absätzen und der neuen Frisur. „Was wird aus mir gemacht werden? ... Ich lasse mich überraschen!“, damit startet Jenny in das große Makeover mit Thomas Rath. Beauty Chris ist sprachlos und freut sich zusammen mit Jenny über ihr neues Selbstvertrauen.

Jenny sagte ihren schwarzen Stiefeln und Kleid Adieu.
Jenny sagte ihren schwarzen Stiefeln und Kleid Adieu.
© Foto: Screenshot ProSieben

„Beauty and the Nerd“: Elias gewinnt erstes Umstyling

Elias, der Elfenfan, gewann in Folge 4 zusammen mit Annabel, seinem Schlagersternchen, die Superhelden-Challenge. Seine erfundene Superheldin Sensonica und ihr Outfit überzeugten - und so ergatterte er das erste Umstyling von Thomas Rath. „Mach’s gut du Trottel“, so seine Abschiedsworte an sein altes Ich.

Youtube Das Umstyling von Elias

Annabel ist begeistert von Elias’ Verwandlung

Mit Fliege, Weste und Beret gehörte Ex-Elfenfan Elias anschließend die Bühne. Partnerin Annabel war völlig begeistert: „Mit sowas hätte ich niemals gerechnet!“ Und auch der 24-Jährige ist mehr als zufrieden: „Endlich kann ich auch mal meine Beauty glücklich machen.“
Auf Twitter witzelten die User, dass der einstige Elfenfan jetzt aussieht, wie eine jüngere Version des Designers Thomas Rath höchstpersönlich.

Illya gewinnt das zweite Makeover

Da Beauty Kim ihr Wissen bei einer Ibiza-Quiz-Runde unter Beweis gestellt hatte, sicherte sie ihrem Nerd Illya in Folge 4 das zweite Umstyling - und war von dem Ergebnis völlig begeistert. „Ich habe damit gerechnet, dass es gut wird – aber nicht so gut!“. Im neuen Anzug und ohne Bart zeigte sich Illya selbstbewusst und sexy.

Wer ist bei „Beauty and the Nerd“ rausgeflogen?

Für Nerd Julien und seine Beauty Malin war in Folge 4 Schluss. Erst hat Julien - zumindest in Malins Augen - die Superhelden-Challenge komplett versemmelt, dann verpatzt die 28-Jährige das Quiz nach der Stadtführung. Am Ende mussten die beiden ihre Sachen packen und die Villa ohne Umstyling verlassen.

„Beauty and the Nerd“: Ganze Folge 4 und 5 anschauen

Wer den ersten Teil des großen Umtsylings verpasst hat, kann Folge 4 online nachschauen. Entweder direkt auf der Homepage von „Beauty and the Nerd“ oder bei Joyn.