Ulm / SWP  Uhr
Die Spekulationen um den Rosenkavalier der neuen Staffel von „Der Bachelor“ hat ein Ende. RTL gab heute bekannt, dass ab dem 2. Januar Profisportler und Unternehmer Andrej Mangold unter 20 Single-Frauen die große Liebe sucht.

Viele werden den Namen schon einmal gehört haben: Andrej Mangold. Der 31-Jährige aus Hannover ist alles andere als ein unbekannter Schönling. Von 2010 bis 2017 war er Profisportler und hat sich in der Basketball Bundesliga und auf internationaler Ebene einen Namen gemacht. Auch in der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ versuchte er sein Glück. Nun vergibt er ab Januar 2019 Rosen in der RTL-Show „Der Bachelor“.

Vom Profi-Sportler zum Rosenkavalier

Begonnen hat Andrej Mangold seine Karriere beim FC Bayern München. Nach einer guten Saison für den Lokalrivalen München Basket wurde er vom FCB für die Saison 2008/09 verpflichtet. Der große Durchbruch gelang ihm dort aber nicht, denn er absolvierte kein einziges Saisonspiel. Nach seiner Zeit in München spielte der neue Bachelor noch für bekanntere Teams wie die Artland Dragons oder die Telekom Baskets Bonn. Sein Karrierehöhepunkt feierte er dann mit fünf Länderspielen für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft.

Seine Karriere als Profi-Sportler hing er dann 2017 an den Nagel und schlüpfte ins schicke Businessoutfit. Mit seinem eigenen Unternehmen „DasKaugummi“ versuchte er in der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ Investoren zu finden. Das scheiterte jedoch. Trotzdem kann man das Produkt in deutschen und internationalen Supermärkten finden. Mit der Marke hat sich der gelernte Kaufmann für Versicherungen und Finanzen ein zweites Standbein aufgebaut.

Das sind die diesjährigen Kandidatinnen:

Der Zickenkrieg ist in vollem Gange. Alle Infos über die Kandidatinnen, die um die Gunst des Bachelors kämpfen sowie über die einzelnen Folgen bekommt ihr hier.

Liebes-Abenteuer in Mexiko

Doch trotz seinem Erfolg im Beruf ist er immer noch auf der Suche nach der großen Liebe. Seit einem Jahr ist Andrej Single. Das soll sich jetzt ändern, wie er RTL verriet: „Wenn man die Chance hat, über einen längeren Zeitraum hinweg abseits vom Alltag Frauen intensiv kennenzulernen, so ganz ohne Nebengeräusche … das finde ich sehr spannend!“

Die 20 Single-Ladys können sich also auf einen echten Traummann gefasst machen. Im warmen Mexiko werden sie den diesjährigen Bachelor kennenlernen. Welche Dame es ernst mit ihm meint und wer nur spielen will, muss der Rosenkavalier dann herausfinden. Ab dem 2. Januar 2019 erfahren wir mehr. Denn dann Startet die neunte Staffel „Der Bachelor“ immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL.

Das könnte dich auch interessieren: