Die Tennisspielerin Angelique „Angie“ Kerber nimmt in diesem Jahr am traditionsreichen Grand-Slam-Turnier Wimbledon teil. Sie gilt als Favoritin im Turnier, dennoch äußerte sie sich im Vorfeld zurückhaltend: „Die ersten Runden sind nie einfach, es ist wichtig, dass man bei sich bleibt und von Anfang an konzentriert ist.“ Wer ist die Sportlerin? Was ist über ihr Privatleben bekannt? Alter, Größe, Freund, Mutter, Vermögen und Co. – Alle Infos zu Angelique Kerber findet ihr hier im Porträt.

Alter, Freund, Mutter – Angelique Kerber im Porträt

  • Name: Angelique „Angie“ Kerber
  • Geburtstag: 18. Januar 1988
  • Alter: 34
  • Größe: 1,73 m
  • Geburtsort: Bremen
  • Beruf: Tennisspielerin
  • Freund: Franco Bianco
  • Kinder: Keine Kinder
  • Mutter: Beata Kerber
  • Vater: Sławek Kerber
  • Sprachen: Deutsch, Polnisch, Englisch

Leben: So begann die Karriere von Angelique Kerber

Sport spielte schon immer eine wichtige Rolle im Leben von Angelique Kerber. Bereits im Alter von drei Jahren begann sie, Tennis zu spielen. Daneben nahm sie als Jugendliche auch an Schwimmwettkämpfen teil. Nach dem Realschulabschluss entschied sie sich allerdings für eine Karriere als Tennisprofi. Bereits zu Beginn ihrer Karriere konnte sie große Erfolge einholen. So wurde sie 2002 Deutsche Meisterin, Vizeeuropameisterin und in den Förderkader des DTB aufgenommen. Mit 15 Jahren gewann sie 2003 die Deutsche Hallenmeisterschaft der U18-Juniorinnen, die sie ein Jahr später verteidigte, wurde zum ersten Mal in der Weltrangliste geführt und beendete das Jahr unter den Top 500.

Wimbledon, Olympia und Co. – Die sportlichen Erfolge von Angelique Kerber

Mit ihrem Eintritt in den Profisport begann für Angelique Kerber im Jahr 2003 eine erfolgreiche Karriere. Zu ihren bisher größten Erfolgen als Einzelspielerin zählen Siege bei den Australien Open und den US Open 2016 sowie in Wimbledon 2018. Darüber hinaus gewann sie die Silbermedallie bei den Olympischen Spielen 2016. Als erste Deutsche seit 1997 wurde Kerber am 12. September 2016 die Nummer Eins der Weltrangliste.

Vermögen: So viel Geld hat Tennisprofi Angelique Kerber

Der sportliche Erfolg von Angelique Kerber zahlt sich auch finanziell aus. Die Sportlerin belegte in der 2017 erschienenen Liste der bestverdienenden Athletinnen der Welt des Magazins Forbes mit 12,6 Mio. US-Dollar Rang zwei hinter Serena Williams mit über 27 Mio. US-Dollar.

Zweite Staatsbürgerschaft: Lebt Angelique Kerber in Polen oder in Deutschland?

Angelique Kerber besitzt neben der deutschen auch die polnische Staatsbürgerschaft. Sie bezeichnet Puszczykowo an der Warthe in Polen als ihr „zweites Zuhause“. Auch ihren ersten Wohnsitz verlegte sie Ende 2012 von Kiel nach Puszczykowo, wo sie regelmäßig im Tennis Centre Angie ihres Großvaters Janusz Rzeźnik trainiert. Obwohl von Seiten des polnischen Verbandes in der Vergangenheit bereits eine Anfrage eingegangen sei, sehe sie sich im deutschen Team, erklärte Kerber: „Es gab mal eine Anfrage vom polnischen Verband, und weil ich mich nicht sofort entschieden hatte, bin ich da in der Presse ziemlich verrissen worden. Aber ich hätte wohl ohnehin für Deutschland gespielt, ich fühle mich als Deutsche.“

Kerber bei Wimbledon 2022: Die Teilnehmer im Überblick

Mit Wimbledon 2022 beginnt am Montag das prestigeträchtigste Grand-Slam-Turnier, das die Tenniswelt zu bieten hat. Natürlich ist auch Angelique Kerber mit von der Partie. Bei den Herren will Novak Djokovic seinen Titel aus dem letzten Jahr verteidigen. Den Titel bei den Damen konnte zuletzt Ashley Barty gewinnen.
Insgesamt 128 Spieler bei den Damen und Herren nehmen an Wimbledon 2022 teil. Alle Infos zu den jeweiligen Tennisstars könnt ihr in den Porträts nachlesen: