Wann wird die nächste Folge von „Aktenzeichen XY… ungelöst“ im ZDF ausgestrahlt? Auch im September dürfen sich Fans über eine spannende Sendung mit ungeklärten Kriminalfällen freuen. Am Mittwoch, 15.09.2021, präsentiert Rudi Cerne diese wieder live im Studio. Neben den Fällen wird auch wieder ein Kandidat für den diesjährigen „XY-Preis“ vorgestellt.
Was die Zuschauer in der September-Folge erwartet, erfahrt ihr hier. Außerdem haben wir euch alle Sendetermine, Sendezeiten und Infos zum Livestream und der ZDF Mediathek im Überblick.

„Aktenzeichen XY“ September 2021: Fälle

Serienräuber hält Polizei auf Trab

Seine Opfer und Tatorte beobachtet er vorher ganz genau. Schon einige Banküberfälle gehen auf sein Konto – und er wird wieder zuschlagen. Die Frage ist nur: wann?

Gefährliche Verwechslung

Als es kurz nach Feierabend an der Hintertür klopft, glaubt eine Angestellte genau zu wissen, wer davorsteht. Doch sie irrt sich – und befindet sich kurz darauf in großer Gefahr.

Raub in Tankstellen

Ein Räuberduo überfällt binnen weniger Tage mehrere Tank- und Rastanlagen. Die Täter sind maskiert, tragen aber auffällige Kleidung. Wird ihnen das nun zum Verhängnis?

Gruselfund im Wald

Zwei Schüler finden im Wald menschliche Knochen. Bald steht ein schlimmer Verdacht im Raum: Der unbekannte Mann wurde Opfer eines Verbrechens.

XY-Preis 2021

Eine Frau wird von ihrem Ex-Mann mit einem Messer attackiert. Sie schreit um ihr Leben. Zwei Anwohner greifen beherzt und umsichtig ein – und retten dem Opfer damit das Leben.

„Aktenzeichen XY“ September 2021: Sendetermine

Die Sendung mit Moderator Rudi Cerne läuft jeden Monat an einem Mittwoch.
Die Sendetermine zur September-Ausgabe:
  • Mittwoch, 15.09.2021 um 20:15 Uhr im ZDF
  • Mittwoch, 15.09.2021 um 23:10 Uhr in ZDFneo
  • Donnerstag, 16.09.2021 um 03:15 Uhr im ZDF
Außerdem kann die Folge im Livestream auf der Homepage des ZDF angesehen werden.

„Aktenzeichen XY“ in der ZDF Mediathek

Keine Sendung mehr verpassen: Online in der ZDF Mediathek könnt ihr die ganzen Folgen nachträglich anschauen. Jede Folge ist allerdings nur sieben Tage lang verfügbar.
Seit fast 20 Jahren moderiert Rudi Cerne die Sendung "Aktenzeichen XY" im ZDF.
Seit fast 20 Jahren moderiert Rudi Cerne die Sendung „Aktenzeichen XY“ im ZDF.
© Foto: ZDF/Nadine Rupp

Das ist „Aktenzeichen XY“-Moderator Rudi Cerne

Rudi Cerne ist eigentlich Sportjournalist, kam aber durch verschiedene Praktika zu einer freien Mitarbeit bei WDR und HR. Für die ARD berichtete er live bei Eiskunstlaufveranstaltungen und Tanzturnieren. 1996 wechselte er zum ZDF und moderierte unter anderem das „Aktuelle Sportstudio“ oder die „Tour de France“.
Seit dem 18. Januar 2002 ist er der Moderator von „Aktenzeichen XY ... ungelöst“. Er ist außerdem seit 2014 Botschafter bei „Aktion Mensch“ und moderiert deshalb auch die Ziehung des ZDF: „Aktion Mensch-Gewinner“ – jeden Sonntag um 19:28 Uhr.