Literatur Tag der Buchliebhaber: Buchtipps aus der Redaktion

Am 09.08. ist Tag der Buchliebhaber.
Am 09.08. ist Tag der Buchliebhaber. © Foto: Uwe Anspach (dpa)
Ulm / Bastian Huttner 09.08.2018
Bücherwürmer und Leseratten haben heute allen Grund zum Feiern: Der Tag der Buchliebhaber lädt zum Schmökern ein.

Bücher gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Sie sind unterschiedlich schwer und es gibt sie in den verschiedensten Beschaffenheiten. Bücher sind ein Medium für alle Sinne. Öffnen Sie ein neues Buch, schließen Sie die Augen und atmen Sie tief ein – ist nicht dieser Geruch alleine Grund genug, Fan zu werden? Am 9. August feiern Menschen rund um den Globus vielleicht auch deshalb den Tag der Buchliebhaber.

Entspannung, Bildung oder Unterhaltung?

Bücher sind für viele Menschen ein Tor in eine andere Welt, eine Quelle des Wissens oder einfach eine Ablenkung vom stressigen Alltag.

Am Tag der Buchliebhaber wird jeder wieder einmal daran erinnert, sein Lieblingsbuch in die Hand zu nehmen, etwas zu schmökern oder einfach durch das eine oder andere neue Exemplar zu blättern. Und dabei festzustellen, was schon Heine wusste: „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.“

Büchertipps der Online-Redaktion

Sie haben Lust auf eine Reise in die Welt der Romane bekommen? Diese Auswahl an Exemplaren lädt zum Entdecken ein:

Für Krimi-Liebhaber

  • Jean-Luc Bannalec: Bretonische Verhältnisse: Kommissar Dupins siebter Fall
  • Ninni Schulman: Nichts ist verziehen
  • Charlotte Link: Die Suche

Für Sachbuch-Liebhaber

  • Yuval Noah Harari: Eine kurze Geschichte der Menschheit
  • Randall Munroe: What if? Was wäre wenn?
  • Giulia Enders: Darm mit Charme

Für Kinder und Junggebliebene

  • Michael Ende: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
  • Elena Favilli, Francesca Cavallo: Good Night Stories for Rebel Girls: 100 außergewöhnliche Frauen
  • Marlon Bundo, Jill Twiss, E.G.Keller: Ein Tag im Leben von Marlon Bundo

Für Horror und Thriller-Fans

  • Stephen King: Der Outsider
  • Catherine Sheperd: Der Flüstermann
  • Ezekiel Boone: Die Brut: Das Ende naht

Für Fans von Liebesromanen

  • Jojo Moyes: Mein Herz in zwei Welten
  • Mona Kasten: Save Me
  • Susan Mallery: Planst du noch oder liebst du schon?

Klassiker für Zuhause

Es gibt Bücher, die jeder kennt, selbst wenn man sie nicht gelesen hat. Sie sind einfach bekannt und gelten als Klassiker. Bücher, die in jedem Regal stehen sollten:

Bücher: Überall, jederzeit

Ihnen fehlt das Kleingeld für ein neues Buch? Kein Problem: Überall in der Region gibt es die sogenannten „öffentlichen Bücherschränke“. Dort kann man sich Bücher ausleihen oder tauschen. Hier ein Überblick:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel