Auf Instagram teilt Sophia Thomalla ihr Liebesglück mit Fußballprofi Loris Karius regelmäßig. Am Montagabend tat sie es jetzt erstmals auch auf dem roten Teppich: Beim „Ein Herz für Kinder-Sommerfest in Berlin zeigte sich das Paar, das vor kurzem erst in Ulm war, zum ersten Mal gemeinsam bei einer öffentlichen Veranstaltung.
In ihren Outfits versprühten die Schauspielerin und der Torwart einen Hauch Hochzeits-Feeling: Sie komplett in Weiß in einem bauchfreien, dekolletierten Top mit Spitzen-Blazer und Hose, er in einem dunkelblauen Anzug. Schwer verliebt und turtelnd posierten die beiden so für die Fotografen.

Sophia Thomalla und Loris Karius: Warum sie jetzt erstmals gemeinsam über den roten Teppich gehen

„Loris hat gerade Sommerpause und damit auch Zeit, mich zu begleiten“, erklärt die 29-Jährige der „BILD“-Zeitung und beantwortet die nächste Frage direkt selbst: „Warum wir den ersten Auftritt gerade heute machen? Weil mir die Events von ‚Ein Herz für Kinder’ am meisten Spaß machen!“
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Instagram angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auch ihre Instagram-Fans lässt Thomalla an dem besonderen Auftritt zu zweit teilhaben: Zu einem Foto, auf dem sich die beiden verliebt anstrahlen, schreibt sie: „Dieses Lächeln“ und setzt ein passendes Emoji.

Das könnte dich auch interessieren: