Pietro Lombardi liegt im Krankenhaus: Der Sänger musste wegen eines Knorpelschadens am Knie operiert werden. Kurz nach der OP meldete sich der 27-Jährige via Instagram bei seinen Fans. Erst postete er ein Foto, anschließend meldete er sich im Video per Story. Und ein Detail sorgte dabei ganz besonders für Aufsehen: Seine Ex Sarah Lombardi besuchte ihn mit Söhnchen Alessio.

Pietro Lombardi schickt Grüße aus der Klinik

„OP überstanden. Der erste Besuch...“, kündigt Pietro mit kratziger Stimme in seiner Insta-Story an und erklärt anschließend: „Ich kann noch gar nicht reden. Ich bin noch bisschen verwirrt.“ Dann schwenkt er die Kamera auf die Fensterbank - und siehe da: „Frau Lombardi“ grinst in die Kamera. Alessio würde außerdem auch gleich kommen, so Pietro.

Sarah und Pietro Lombardi lassen ihre Fans auf Instagram an der Krankenhaus-Reunion teilhaben.
© Foto: instagram.com/sarellax3/_pietrolombardi_

Sarah und Pietro Lombardi: Fröhliche Reunion im Krankenhaus

Auch Sarah postete anschließend Beiträge aus der Klinik in ihrer Story. Erst teilt sie ein Bild von Pietro im Krankenbett: „Da ist er wieder - wohl auf“. Dann folgt ein Video, in dem sie erklärt, dass sie den ganzen Tag im Krankenhaus verbracht habe. Dabei scherzt sie: „Schickes Kleid, Herr Lombardi.“ Später repostet Pietro das Foto aus der Story und bedankt sich bei seiner Ex: „Danke, dass du gekommen bist. Bin froh, dass du mittlerweile nicht nur die Mama unseres Sohnes bist, sondern auch eine Freundin, die immer da ist.“ Das sei nicht selbstverständlich.