Ulm / swp  Uhr
Bei „Adam und Eva“ fanden Peer Kusmagk und Janni Hönscheid die große Liebe. Bald kommt ihr zweites Kind zur Welt - und der Name sorgt für Aufsehen.

In einigen Wochen ist es soweit: Das „Adam und Eva“-Paar Peer Kusmagk und Janni Hönscheid erwartet ihr zweites Kind. Das Geschlecht hat das TV-Paar bereits enthüllt. Nun verraten die werdenden Eltern auch den Namen – und der ist außergewöhnlich.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid lieben außergewöhnliche Namen

Dass die beiden auf außergewöhnliche Baby-Namen stehen, bewiesen sie bereits bei ihrem Sohn der im August 2017 auf die Welt kam. Er trägt den ungewöhnlichen Namen Emil-Ocean. Das Promi-Pärchen hat nun in einem Interview mit RTL.de verraten, dass der Geburtsmonat von ihrer Tochter einen bedeutsame Rolle spielen wird. „Ich fand vorhin tatsächlich unsere Idee sehr gut und die ist wirklich erst heute entstanden“, erklärt Peer Kusmagk in dem Interview und verrät, „Wenn sie im Juni kommt, heißt sie June-Sky und wenn sie im Juli kommt, heißt sie Juli-Sky“. Der errechnete Geburtstermin ist der 18. Juli, doch weil die Vorwehen bereits eingesetzt haben, bleibt es spannend welchen Namen die Kleine tragen wird.

Janni Hönscheid lässt auf Instagram über Baby-Namen abstimmen

Noch ist der Name nicht ganz sicher. Aktuell findet Peer Kusmagk die Namens-Idee „total gut. Aber das kann sich bei uns auch schnell wieder ändern.“

Vielleicht haben die Instagram-Fans auch noch einen Einfluss auf den Namen. Noch vor der Geburt hat das Promi-Pärchen Namensvorschläge gepostet und lässt ihre Follower abstimmen, welcher Name am besten zu Emil-Ocean passt. Zur Auswahl gab es: Nela-Lilou, Lola-Reef, Arielle, Ruby, Juli-Sky und Jewel.

Das könnte dich auch interessieren:

Der Handballprofi Mimi Kraus und die Göppinger Influencerin Bella Kraus verraten den Namen ihres dritten Kindes. Nicht allen gefällt der, was die Eltern auf Instagram nicht unkommentiert lassen.

Schwere Gewitter haben am Montagabend vor allem im Süden Deutschlands für Verletzte und enorme Schäden gesorgt.