Eigentlich wollte der britische Popsänger bei den Jazz Open in Stuttgart auftreten. Doch nach der Absage seiner Konzerte in Gent und München, muss nun auch das Konzert in Stuttgart ausfallen. Nach Anordnung seines Arztes müssen die Auftritte ausfallen. Wie es weiter heißt, leide Sting an einer Kehlkopfentzündung. Offizielle Bestätigungen gibt es allerdings nicht.

Soulsängerin Emeli-Sandé springt ein

Wie der Veranstalter auf seiner Webseite mitteilt, springt die britische Soulsängerin Emeli-Sandé für den erkrankten Sting ein.Die Soul- und R&B-Sängerin hat schon mehrere Brit Awards gewonnen. Die Inhaber von Karten für das Sting-Konzert können diese zurückgeben, sofern sie bei den offiziell anerkannten Vorverkaufsstellen erworben wurden.

Das könnte dich auch interessieren