Axl Rose und seine Crew gehen 2020 auf Europa-Tour - und statten dabei auch Deutschland einen Besuch ab. Mit Titeln wie „Sweet Child O’ Mine“ und „November Rain“ wurden die US-Amerikaner in den 80er Jahren weltberühmt.

Von Ende Mai bis Mitte Juni treten Guns N’ Roses in Hamburg, München, Bern und Wien auf.

Konzerttermine Guns N’ Roses 2020

  • München, Olympiastadion: 26. Mai
  • Hamburg, Volksparkstadion: 2. Juni
  • Wien, Ernst-Happel-Stadion: 9. Juni
  • Bern, Stade de Suisse: 14. Juni

Außerdem spielt die Band Konzerte in Lissabon (20. Mai), Warschau (17. Juni) und in Dublin (27. Juni).

Tickets und Vorverkauf für die Shows in Deutschland

Der Vorverkauf der Karten für die Guns N’ Roses Konzerte startet am 18. Dezember um 10 Uhr, zum Beispiel beim Anbieter Eventim. Wer die Hardrocker sehen will, muss jedoch tief in die Tasche greifen: Ticketpreise starten bei 139 Euro für einen Sitzplatz.

Wer einen Nightrain-Account auf der offiziellen Homepage der Band hat, kann jetzt schon an Tickets kommen.