Hannover / SWP  Uhr
Die britische Musiklegende Phil Collins tourt momentan unter dem Titel „Still Not Dead Yet“ durch Deutschland. Am 14. und 15. Juni spielt Collins in Hannover.

Sein rechter Fuß ist gelähmt und er kann die Drumsticks nicht mehr halten - das alles hält Phil Collins nicht davon ab, 2019 nochmal auf Tour zu gehen. Seinem Zustand trägt er mit dem ironischen Titel der Tour, „Still Not Dead Yet“, Rechnung - und hat sichtlich Spaß bei seinen Shows, die er größtenteils im Sitzen verbringt. Auch das Publikum ist stets begeistert vom Auftritt der britischen Musiklegende.

Am 14. Juni tritt Collins in der HDI Arena in Hannover auf, am darauffolgenden Tag gibt es ein Zusatzkonzert.

Die britische Musiklegende Phil Collins hat am Mittwoch in Stuttgart das erste von sieben Deutschlandkonzerten gespielt.

Parken an der HDI Arena

Parken wird an diesem Wochenende zur Herausforderung: Laut Veranstalter stehen die 3000 Parkplätze auf dem Schützenplatz nicht zur Verfügung, da dort das Schützenfest aufgebaut wird. Direkt vor dem Stadion gibt es nur etwa 150 öffentliche Parkplätze.

Besser ist also die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • mit den Stadtbahn-Linien 3, 7 und 9 bis zur Haltestelle „Waterloo“
  • mit den Stadtbahn-Linien 3, 7 und 17 bis zur Haltestelle „Stadionbrücke“
  • mit den S-Bahn-Linien S1, S2 und S5 bis zur Haltestelle „H-Linden/Fischerhof“

Weitere Infos zu Anfahrt und Parkplätzen findest du hier.

Gibt es noch Tickets für Phil Collins in Hannover?

Beim Ticketanbieter Eventim gab es am Freitag keine Karten mehr für die beiden Hannover-Konzerte von Phil Collins.

Fans können jedoch ihr Glück kurz vor Einlass an der Halle versuchen: Erfahrungsgemäß gibt es immer Menschen, die Tickets in letzter Minute noch loswerden möchten.

Ab wann ist Einlass und wann startet das Konzert?

Die HDI Arena öffnet an beiden Tagen um ihre Tore um 17 Uhr für die Zuschauer, offiziell starten die Konzerte um 19 Uhr.

Wer spielt als Vorband bei Phil Collins?

Als „Special Guest“ ist diesmal die amerikanische Musikerin Sheryl Crow dabei, die vor allem mit Hits wie „All I Wanna Do“, „Soak up the Sun“ oder ihrer 2004 veröffentlichten Coverversion von Cat Stevens’ „The First Cut is the Deepest“ bekannt wurde.

Youtube

Wie wird das Wetter am Konzert-Wochenende?

Nachdem Hannover am Freitag tagsüber mit bestem Wetter verwöhnt wird, soll es am Abend regnen. Richtig kalt wird es aber nicht: Die Temperaturen fallen nicht unter 20 Grad.

Am Samstag bleibt es bewölkt, aber trocken, bei Temperaturen zwischen 19 und 21 Grad.

Das könnte dich auch interessieren:

Meike und Lars Schlecker müssen in Haft. Wo die beiden einsitzen werden, ist noch nicht klar, zumindest bei Meike Schlecker gibt es aber einen wahrscheinlichen Standort in Baden-Württemberg.

Bundesländer einigen sich auf neues Vorgehen beim Rundfunkbeitrag. Die Zwansgebühr soll automatisch jährlich steigen. Doch es gibt Debatten über Details.