Offizielle Deutsche Charts Casper und Marteria mit „1982“ auf Platz eins

Die Rapper Casper (l) und Marteria beim „#wirsindmehr“-Konzert in Chemnitz. Foto: Sebastian Kahnert
Die Rapper Casper (l) und Marteria beim „#wirsindmehr“-Konzert in Chemnitz. Foto: Sebastian Kahnert © Foto: Sebastian Kahnert
Baden-Baden / DPA 07.09.2018

Die Rapper Casper und Marteria haben sich mit ihrem ersten gemeinsamen Album „1982“ an die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts gesetzt.

Der Titel verweist auf das Geburtsjahr der beiden Musiker. Sie sind außerdem gleich mit sechs Songs in den Single-Charts vertreten, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Auf den nächsten Plätzen folgen weitere Neueinsteiger. Die Zwei besetzt Samy Deluxe („SaMTV Unplugged (Baust of)“, dahinter stehen Die Lochis („#whatslife“), Eminem („Kamikaze“) und Beyond The Black („Heart Of The Hurricane“).

In den Single-Charts behauptet „In My Mind“ von Dynoro&Gigi D'Agostino die Spitze. „500 PS“ von Bonez MC&RAF Camora folgt auf der Zwei vor „Melodien“ von Capital Bra feat. Juju.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel