Die US-amerikanische First Lady Melania Trump hat am Montag die Weihnachtsdekoration des Weißen Hauses enthüllt. Unter dem Motto „American Treasures“ (deutsch: „Amerikanische Schätze“) präsentierte sie in einem Video die aufwendig geschmückten Räume des Präsidentengebäudes in der Hauptstadt Washington.

Rote Weihnachten

Rot ist in diesem Jahr eine der dominanten Farben - ein „Symbol des Mutes und der Tapferkeit“, wie das Weiße Haus mitteilte. „Unser Thema ehrt das Herz und den Geist des amerikanischen Volkes“, sagte die 48-jährige Melania Trump, die traditionell für die Auswahl der Weihnachtsdeko zuständig ist. Die Dekoration zeige die „vielen Prachtstücke“, die in den USA zu finden seien.

In der Kreuzhalle und dem großen Foyer seien 29 Bäume mit 14.000 roten Ornamenten behängt worden. Die Farbe lässt sich auch im US-Präsidentensiegel finden. Im Laufe des Monats Dezember erwartet das Weiße Haus nach einigen Angaben rund 30.000 Besucher.

Youtube 2018 Christmas Decorations at the White House

Spot im Netz

Unter dem #RedChristmas, #WhiteHouseChristmas2018 oder #MelanieMurderTrees amüsieren sich zahlreiche Nutzer auf Twitter über die Farbauswahl. Die Allee aus roten Bäumen erinnert viele User an Horrorfilme und sorgt damit für so gar nicht besinnliche Stimmung.

So schreibt Matt Darst auf der Plattform Twitter: „Ist das #WhiteHouseChristmas2018 Dekor von #americanhorrorstory Freak Show inspiriert? (Hässlich grüner Teppich? Check. Große Zeltbäume? Check ...)“

Harley Grace äußert sich auf der Plattform: „Letztes Weihnachten hatte das Weiße Haus Bäume, die an Alpträume erinnerten. In diesem Jahr sind es Bäume, die aussehen, wie im Blut ihrer Feinde gebadet. Ich dachte, Weihnachten sollte freundlich und warm sein. #WhiteHouseChristmas2018

Das könnte dich auch interessieren: