Er ist der jüngste Formel-1-Fahrer aller Zeiten: Max Verstappen bestritt sein erstes Rennen in der Königsklasse mit gerade einmal 17 Jahren und 163 Tagen. Seit dem hat er zwar noch keinen WM-Titel einfahren können, ist aber auf dem besten Weg dorthin. Seine beste Platzierung erzielte der gebürtige Belgier mit niederländischem Pass im Jahr 2019, als er WM-Dritter wurde. Seit 2016 ist er im Rennstall von Red Bull unter Vertrag und duelliert sich regelmäßig mit Mercedes-Rivalen Lewis Hamilton. Auch in der laufenden WM liefert sich Verstappen ein ein Kopf an Kopf Rennen mit dem Briten.
Doch wie tickt der Formel-1-Star eigentlich privat? Vermögen, Karriere, Größe – alle Infos rund um den Rennfahrer Max Verstappen findet ihr hier im Porträt.

Max Verstappen: Größe, Instagram, Freundin

Alle Fakten zu Max Verstappen auf einen Blick:
  • Name: Max Emilian Verstappen
  • Alter: 24
  • Geburtstag: 30.09.1997
  • Sternzeichen: Waage
  • Geburtsort: Hasselt, Belgien
  • Wohnort: Monte Carlo, Monaco
  • Staatsangehörigkeit: Niederländisch, Belgisch
  • Größe: 1,81m
  • Beruf: Rennfahrer
  • Freundin: Kelly Piquet
  • Hobbies: Sport allgemein, Kartfahren
  • Instagram: maxverstappen1
  • Shop: www.verstappenshop.com

Max Verstappen: Karriere als Formel-1-Fahrer

Aufgewachsen ist Max Verstappen in einer echten Motorsport-Familie. Sein Vater Jos Verstappen fuhr von 1994 bis 2003 in der Formel 1, seine Mutter Sophie Kumpen war im Kartsport aktiv. Verstappen besitzt sowihl die niederländische als auch die belgische Staatsangehörigkeit, da er aber mit einer niederländischen Rennlizenz an Wettbewerben teilnimmt, fährt er im Mortorsport als Niederländer.
Das erste Rennen in der Formel 1 bestrit Verstappen im Jahr 2015 mit nur 17 Jahren. Damit stellte er einen neuen Rekord als jüngster Formel-1-Fahrer aller Zeiten auf.
Welche Meilensteine er bis dahin und seitdem erreicht hat seht ihr hier:
  • 2005-2013: Kartsport
  • 2008 und 2009: Belgischer Kartmeister
  • 2010: Wechsel zum internationalen Kartsport
  • 2013: Kart-Weltmeister
  • 2013: Wechsel in die Formel 3
  • 2014: Platz 3 in der europäischen Formel 3
  • 2015: Wechsel zu Toro Rosso
  • 2015: Erstes Rennen in der Formel 1
  • seit 2016: unter Vertrag bei Red Bull
  • 2016: Erster Sieg beim GP in Spanien - damals jünster Rennsieger
  • 2019: WM-Dritter mit 278 Punkten
  • 2020: erneut WM-Dritter mit 214 Punkten

Warum hat Max Verstappen die Startnummer 33?

Eigentlich ist die Lieblingsnummer des Niederländers die 3. Als er jedoch in die Formel 1 wechselte war diese Startnummer bereits an Daniel Ricciardo vergeben und so musste sich Verstappen eine neue suchen. Das Problem löste er ganz pragmatisch und hing eine weitere 3 an seine Lieblingsnummer dran. „Warum nicht die 33 mit einer weiteren 3 hinten dran? Das bedeutet dann doppeltes Glück. Mit der 33 hat es besser geklappt, das sieht auch cool aus. Mit gefällt die Form der 3.“, erklärt Verstappen seine Startnummer in einem Interview mit „#ABtalks“.

Max Verstappen privat: Hat er eine Freundin?

Seit Anfang 2021 ist Max Verstappen offiziell mit dem brasilianischen Model Kelly Piquet in einer Beziehung. Sie ist die Tochter von Ex-Weltmeister Nelson Piquet und ganze 9 Jahre älter Verstappen. Die 33-Jährige hat seit 2019 gemeinsam mit Danil Kwjat eine Tochter, die beiden waren von 2016 bis 2019 ein Paar.
Das bizarre daran: Kwjat ist ebenfalls Formel-1-Fahrer und wurde 2016 nach einem schlechten Rennen von Red Bull degradiert, Versteppen wurde daraufhin befördert. Die beiden waren zu Beginn also Konkurrenten, der Russe wurde 2016 allerdings bei Red Bull rausgeschmissen.

Max Verstappen Vermögen: Was verdient der Formel-1-Star?

Laut Vermoegenmagazin.org soll Max Verstappen bei Bed Bull Racing pro Saison ein Gehalt von 21 Millionen Euro erhalten. Damit ist er in der Liste der bestbezahltesten Formel-1-Fahrer direkt hinter Lewis Hamilton. Verstappens Vermögen beläuft sich auf geschätzte 21 Millionen Euro.