Tel Aviv / swp Am 18. Mai findet das Finale des Eurovision Song Contests statt. Jetzt wurde verkündet: Popstar Madonna wird in Tel Aviv auftreten.

Ein Weltstar kommt zum Eurovision Song Contest nach Israel: Popstar Madonna wird beim großen Finale am 18. Mai 2019 in Tel Aviv auftreten. Das hat jetzt der Veranstalter EBU bekannt gegeben, wie auf der offiziellen deutschen Seite des ESC bestätigt wurde.

Demnach wird die 60-Jährige zwei Songs performen - einen bekannten Hit und einen neuen Song. Die Kosten für den Auftritt liegen angeblich bei über einer Million Dollar. Finanziert wird das von dem Milliardär Sylvan Adams.

Das könnte dich auch interessieren:

Vor zehn Jahren tötete ein Eislinger Teenager gemeinsam mit einem Freund seine Eltern und Schwestern. Einer der Täter hat seine Strafe mittlerweile verbüßt.

Irina aus Ulm ist Kandidatin bei „Get the Fuck out of my House“. Uns hat sie verraten, wie hart das Leben im TV-Haus wirklich war.