Bildergalerie Liedermacher und Poet Konstantin Wecker wird 70

Wecker erhebt seine Stimme für Freiheit und Menschlichkeit. An seinem 70 geht er auf Geburtstagstour. Titel der Tour "Poesie und Widerstand". Der Komponist, Schauspieler und Autor wurde am 1. Juni 1947 in München geboren.
© Foto: Ufuk Arslan
Wecker zählt zu den bedeutenden, deutschen Liedermachern und das seit 40 Jahren schon.
© Foto: Ufuk Arslan
Über 30 Bücher und 12 Hörbücher hat Wecker schon veröffentlicht. Zu seinem 70. Geburtstag erscheint nun seine Biographie.
© Foto: dpa
Konstantin Wecker, ein Ausnahmekünstler, der sich mit seinen Liedern gegen Rechtsruck, Turbokapitalismus und Kriegspolitik auflehnt.
© Foto: Matthias Kessler
"Genug kann nie genügen". Konstantin Weckers Schaffenskraft ist riesig. Mehr als 2500 Konzerte, 25 Studioalben, 17 Live-LP´s, Filmmusiken und Autor zahlreicher Bücher.
© Foto: Carlucci
Sein Durchbruch schaffte Konstantin Wecker 1977 mit dem Lied vom "Willy" der von Rechtsradikalen erschlagen wurde.
© Foto: Matthias Kessler
Konstantin Wecker 1997 an seinem 50 Geburtstag.
© Foto: dpa
Liedermacher Konstantin Wecker hinter der Anklagebank des Landgerichts München. Der Sänger war wegen seiner Drogenexzesse zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil wurde wieder aufgehoben.
© Foto: dpa
Schauspielerin Senta Berger hatte im Prozeß wegen Drogenbesitzes gegen den Liedermacher Konstantin Wecker als Zeugin der Verteidigung ausgesagt.
© Foto: dpa
Wecker war schon immer politisch sehr aktiv. 2004 bei der Demonstration gegen die Sicherheitskonferenz in München.
© Foto: dpa
Konstantin Wecker zu Gast bei Dieter Hildebrandts Kabarettsendung "Scheibenwischer".
© Foto: dpa
Wecker bei der 1. Mai Kundgebung in Ulm.
© Foto: Uwe Keuerleber
Für Konstantin Wecker ein ganz besonderes Ereignis. In Ulm trifft er auf die Schwester von Hans und Sophie Scholl.
© Foto: Matthias Kessler
Konstantin Wecker, ein beeindruckender Klaviervirtuose. Hier beim Sommerfestival auf dem Schloss Filseck.
© Foto: Carlucci
Zwei alte Weggefährten. Konstantin Wecker und Hannes Wader, zwei der wichtigsten deutschen Liedermacher. Regisseur Rudi Gaul begleitete in seinem Film "Wader Wecker Vaterland" die Beiden von den Proben bis hin zur gemeinsamen Tournee.
© Foto: Volkmar Könneke
Ulm / 30. Mai 2017, 13:50 Uhr
Künstler

Konstantin Wecker: „Freu’ mich auf die Sieben vor der Null“

Der Sänger, Komponist und Poet Konstantin Wecker wird morgen 70. Er hat ein neues Album mit den Lieblingsliedern seiner Karriere aufgenommen und feiert seinen Geburtstag auf der Bühne.