Bei Kinobesuchen gibt es eine grundsätzliche Frage: Nimmt man lieber salziges oder süßes Popcorn? Für den neuen Präsidenten der Deutschen Filmakademie, den Schauspieler Ulrich Matthes, eine leichte Entscheidung. „Ich liebe Popcorn - und zwar Süßes. Es ist mir unvorstellbar, wie man salziges Popcorn essen kann“, sagte Matthes der Deutschen Presse-Agentur lachend.

„Wenn ich die Wahl hätte zwischen einer Gewürzgurke und einer Schwarzwälder-Kirsch-Torte, würde ich mich immer für die Gewürzgurke entscheiden. Nur bei Popcorn muss es süß sein“, sagte Matthes in Berlin. Der Schauspieler gehört zum Ensemble des Deutschen Theaters in Berlin, steht aber auch vor der Kamera. An diesem Donnerstag (9. Mai) wird er 60 Jahre alt.

Deutsches Theater zur Vita von Ulrich Matthes

Zum Präsidium der Deutschen Filmakademie