Berlin / DPA  Uhr

Das Diskuswerfer-Ehepaar Robert und Julia Harting hat doppelten Nachwuchs bekommen. Das teilte der dreimalige Diskus-Ex-Weltmeister und Olympiasieger von 2012 am Mittwoch mit einem Posting auf Instagram mit.

Demnach sind die Zwillinge bereits vor einer Woche am 30. Mai nach einem 15-stündigen Geburtsmarathon auf die Welt gekommen. Waren bei der Ankündigung im Januar noch zwei Paar Hausschuhe für Babys auf dem Foto zu sehen, zeigt das Instagram-Bild diesmal zwei kleine Minihanteln.

Sportlich, wie es sich für die Familie Harting gehört, habe Julia auch gleich einen Charité-Rekord für Pärchenzwillinge aufgestellt, schreibt Harting: „Sie hatte 3820g+3015g Kind im Bauch.“ Der gesamten Familie gehe es eine Woche nach der Geburt gut: „Die Zwillinge wachsen und sind super süß“, endet das Posting von Harting: „und süß und laut... und haben Hunger“.

Robert Harting hatte im Vorjahr beim ISTAF in Berlin seine Karriere beendet, die 29-jährige Julia Harting, deren bisher größter Erfolg die Silbermedaille bei den Europameisterschaften 2016 in Amsterdam war, will ihre Karriere fortsetzen. Beide sind seit dem 16. September 2016 verheiratet.

Posting von Robert Harting auf Instagram