US-Sängerin Miley Cyrus (26, „Wrecking Ball“) hat ihren Fans Grüße aus dem Krankenhaus gesendet. „Ich versuche, so schnell wie möglich gesund zu werden“, schrieb sie am Dienstag bei Twitter und Instagram. Laut US-Medienberichten kuriert Cyrus in der Klinik eine Mandelentzündung aus.

„Schickt mir gute Genesungs-Energie“, schrieb sie weiter. Denn spätestens bis zum Wochenende will die Sängerin wieder fit sein, um beim Gorillapalooza, einer Wohltätigkeitsveranstaltung zur Rettung der Gorillas, auf der Bühne stehen zu können.

Cody Simpson besucht Miley Cyrus im Krankenhaus

In ihrer Instagram-Story hat die Sängerin neben Klinik-Fotos von sich mit ihrer Mutter auch Fotos und Videos mit einem ganz besonderen Besucher gepostet: dem australischen Sänger Cody Simpson. Die beiden sollen neuerdings liiert sein - und die Story-Posts sprechen für sich. So schreibt Cyrus etwa: „BF coming to visit at the hospy“ (“Mein Freund kommt mich im Krankenhaus besuchen.“). Das tat er dann auch, Rosen und Gitarre im Gepäck. Außerdem zeigen die Videos, die ohne Ton gepostet sind, dass der 22-Jährige ihr ein Lied vorspielt. Offenbar ein eigens für Cyrus komponiertes Stück.

Im August hatten Cyrus und ihr Mann, Schauspieler Liam Hemsworth (29, „Die Tribute von Panem“), ihre Trennung bekanntgegeben.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterföhring