„Wischt nach rechts. Aber beeilt euch. Instagram wird diesen Post auf jeden Fall bald löschen.“ So lautet die Bildunterschrift zu einer Fotoserie, die Schauspielerin Miley Cyrus auf Instagram am Donnerstag gepostet hat. Das letzte Foto zeigt die 27-Jährige mit leicht verkniffenem Gesichtsausdruck - viel wichtiger als das dürfte für Fans jedoch die linke Brustwarze von Cyrus sein, die keck aus ihrem schwarz-weiß gestreiften Oberteil hervorlugt.

Das soziale Netzwerk Instagram hat strenge Regeln, was Nacktfotos angeht: Normalerweise werden Fotos, die unverhüllte weibliche Brüste zeigen, sehr schnell gelöscht.

Offiziell heißt es vonseiten der Plattform: „Aus verschiedenen Gründen ist die Darstellung von Nacktheit auf Instagram jedoch nicht zulässig. Das gilt auch für Fotos, Videos und digital erstellte Inhalte, auf denen Geschlechtsverkehr, Genitalien und Nahaufnahmen nackter Gesäße zu sehen sind. Weiterhin zählen dazu Fotos, auf denen Brustwarzen von Frauen zu sehen sind.“