Otto Waalkes (70) wollte einst als Junge schon seine Mitschüler zum Lachen bringen. „Ich bin ja eigentlich sogar bis heute Klassenclown geblieben. Die Klasse ist nur etwas größer geworden“, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Ein weibliches Publikum durfte er damals allerdings noch nicht begeistern, denn er war auf einem Gymnasium für Jungen. „Ich habe damals so gut wie nie ein Mädchen gesehen“, sagte Waalkes.“ Er habe auch seine Lehrer parodiert, die sich dafür mit Klassenbucheinträgen revanchierten, berichtete Waalkes weiter. Die Zeit in der Schule bezeichnete er als „lehrreich und wichtig“.