US-Sängerin Kelly Clarkson (37) hat sich nur wenige Stunden nach der Moderation der Billboard Awards den Blinddarm entfernen lassen.

„Ich bin direkt nach dem Event nach Hause geflogen, habe die Operation am frühen Morgen hinbekommen und fühle mich jetzt fantastisch“, twitterte Clarkson am späten Donnerstagabend. Die Sängerin („Since U Been Gone“) hatte am Abend zuvor zum zweiten Mal die Preisverleihung des Magazins „Billboard“ moderiert und dabei zwei Songs gesungen. „Bye-Bye Blinddarm. Die Show muss weitergehen“, twitterte Clarkson weiter.

Tweet