Schlagersänger Jürgen Drews im Krankenhaus

Schlagersänger Jürgen Drews musste ins Krankenhaus. Foto: Sebastian Willnow
Schlagersänger Jürgen Drews musste ins Krankenhaus. Foto: Sebastian Willnow © Foto: Sebastian Willnow
Berlin / DPA 14.08.2018

Schlagerstar Jürgen Drews („Ein Bett im Kornfeld“) ist wegen eines schweren Magen-Darm-Infekts ins Krankenhaus eingeliefert worden. „Wie das bei dieser Art von Erkrankung so ist, ist er dadurch natürlich ziemlich geschwächt. Aufgrund dessen wird er aktuell stationär im Krankenhaus behandelt und dementsprechend aufgepäppelt“, teilte sein Management am Dienstag bei Facebook mit.

Damit er schnell wieder auf der Bühne stehen könne, nutze er die Zeit, sich gründlich durchchecken zu lassen, hieß es dort weiter. „Er bekommt Infusionen“, hatte eine Sprecherin des Sängers zuvor der „Bild“-Zeitung gesagt. Auftritte am Wochenende im niedersächsischen Harsefeld und auf Mallorca konnte der 73-jährige Sänger nicht wahrnehmen. Ob auch geplante Auftritte am kommenden Wochenende auf der Kippe stehen, war am Dienstag zunächst unklar.

Bericht der "Bild"-Zeitung

Management Jürgen Drews

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel