Am Ende leere Teller Dänische Prinzessin lädt Kinder zum Kochen ein

Die dänische Prinzessin Marie macht sich gegen Lebensmittelverschwendung stark - und will selbst ein Vorbild sein. Foto: Julien Warnand
Die dänische Prinzessin Marie macht sich gegen Lebensmittelverschwendung stark - und will selbst ein Vorbild sein. Foto: Julien Warnand © Foto: Julien Warnand
Kopenhagen / DPA 05.01.2018

Gemüse schnippeln in der Küche einer echten Prinzessin - für ein paar dänische Kinder wird das bald wahr. Die dänische Prinzessin Marie (41) hat sie für Ende Januar zum Kochen zu sich nach Hause eingeladen.

Was in der königlichen Küche in Klampenborg nördlich von Kopenhagen gezaubert wird, verriet das Königshaus am Freitag noch nicht. Marie, die zweite Frau des dänischen Prinzen Joachim (48), setzt sich seit langem öffentlich gegen Lebensmittelverschwendung ein.

Auch von ihren beiden Kindern, Prinzessin Athena (5) und Prinz Henrik (8), erwarte sie, dass die Teller leer gegessen würden, verriet die gebürtige Französin einmal.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel