Barby Kelly, die lange Zeit verschollene Schwester der Kelly Family, soll wieder da sein. Das berichtet das Szene-Magazin InTouch auf seiner Internetseite. Barby Kelly, heute 44 Jahre alt, war viele Jahre der Öffentlichkeit fern geblieben. Im Jahr 2000 trat sie dem Bericht zufolge bis dato zum letzten Mal mit der gesamten Familie auf. Auch beim Comeback der Kelly Family war sie zunächst nicht dabei. Besonders wegen einer psychischen Erkrankung soll Barby die Öffentlichkeit gescheut haben. Nur langsam besserte sich laut InTouch ihr Zustand in den vergangenen Jahren.

2018 ließ ihre große Schwester Kathy die Kelly-Fans via Gala wissen: „Es geht Barby schon tausendmal besser. Sie singt sehr viel, kennt alle Texte von den Liedern.“

Die Kelly Family begeisterte bei ihrem Konzert in Ulm. Die Familienmitglieder, allen voran Joey Kelly, der einen Post auf Instagram absetzte, scheinen happy zu sein, dass Barby Kelly zurück ist.
© Foto: Oliver Schulz

Am Sonntag stieg eine weitere Society-Seite in die sich verdichtenden Spekulationen um eine Rückkehr Barbys ein. Das OK!-Magazin veröffentlichte einen Bericht und ging darin ebenfalls auf Barbys mögliche Krankheit ein. Sie bezieht sich auf einen offenen Brief Jimmys, einem weiteren Bruder Barbys, auf Facebook. Damals, 2013, postete er demnach: „Ich möchte Euch mitteilen, dass Barby seit vielen Jahren unter einer psychischen Krankheit leidet, die es ihr nicht möglich macht, alleine zu leben, für sich zu sorgen oder Verantwortung über ihr eigenes Leben zu tragen. Sie muss unter ständiger Aufsicht sein. Es handelt sich bei dieser Krankheit um eine ernste Angelegenheit, die seit Jahren mit starken Pharmazeutika und unter ärztlicher Aufsicht behandelt wird.“

Joey Kelly postet Bild von sich und Barby

Zudem angeheizt werden die aktuellen Gerüchte nun durch einen Post von einem anderen von Barbys Brüdern: Joey. Der hatte auf Instagram ein Bild aus den 1970ern gepostet, das ihn und Barby zeigt. Darunter schreibt Joey Kelly unter anderem: „Neben mir steht meine liebe Schwester Barby. Ich freue mich sehr, dass sie zu unserem kommenden neuen Album „25 years later“ eine Neuaufnahme ihres Songs ,Break free’ beigesteuert hat. Ein richtig cooler Song!“

2018 begeisterte die Kelly Family in Ulm

Vergangenes Jahr war die Kelly Family im Klosterhof in Ulm-Wiblingen aufgetreten und hatte 6000 Fans in eine wahre Kellymania versetzt. Damals war Barby Kelly nicht dabei. Nun aber soll sie wieder da sein.

Kelly Family bewirbt Jubiläum von „Over the Hump“

Neben all dem Wirbel um die Rückkehr von Barby Kelly bewirbt die Band gerade kräftig die Neuauflage ihres Klassikers. 25 Jahre nach dem erscheinen soll „Over the hump“ neu erscheinen, am 25. Oktober.

Im November geht die Kelly Family auf Tour

Ende November geht die Kelly Family auf Tour. In den Süden kommen sie vor Weihnachten noch nach Mannheim, München und Stuttgart. In Neu-Ulm in die Ratiopharm-Arena kommen sie am 20. Februar 2020. Ob Barby Kelly dann auch dabei sein wird, war zunächst nicht bekannt.

Die Tourdaten der Kelly Family vor Weihnachten im Überblick:

  • 22. November 2019: Köln, Lanxess Arena
  • 23. November 2019: Mannheim, SAP Arena
  • 24. November 2019: Frankfurt am Main, Festhalle
  • 27. November 2019: Braunschweig, Volkswagen Halle
  • 28. November 2019: Magdeburg, Getec Arena
  • 29. November 2019: Leipzig, Arena Leipzig
  • 1. Dezember 2019: Kiel, Sparkassen Arena
  • 5. Dezemver 2019: Hannover, TUI Arena
  • 6. Dezember 2019: Chemnitz, Messe Chemnitz
  • 7. Dezember 2019: Berlin, Mercedes-Benz-Arena
  • 8. Dezember 2019: Berlin, Mercedes-Benz-Arena
  • 12. Dezember 2019: Bremen, ÖVB Arena
  • 14. Dezember 2019: Hamburg, Barclaycard-Arena
  • 15. Dezember 2019: Hamburg, Barclaycard-Arena
  • 19. Dezember 2019: Wien, Wiener Stadthalle
  • 20. Dezember 2019: München, Olympiahalle
  • 21. Dezember 2019: Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 22. Dezember 2019: Zürich, Hallenstadion

Das könnte dich auch interessieren: