Zahlen und Fakten

SWP 14.08.2012

Das 17. Taubertal-Festival lockte von 10. bis 12. August 17 500 Besucher an. Zwischen Freitag und Sonntag spielten auf zwei Bühnen 35 Bands. Dazu gab es den Emergenza-Bandwettbewerb und eine Aftershow. Veranstalter Volker Hirsch zufolge war das diesjährige Open Air das "bislang ruhigste Festival überhaupt".

Ein schwerer Unfall hat den Freitag überschattet. Gegen 5 Uhr war ein 24-Jähriger an einem Steinbruch beim Campingplatz über mehrere Absperrungen geklettert und den Hang hinabgestürzt. Die Bergung gestaltete sich schwierig. Der Mann wurde ins Krankenhaus geflogen und schwebt mittlerweile nicht mehr in Lebensgefahr.

Am Sonntagabend erlitt ein Security-Mitarbeiter während des Beatsteaks-Konzerts einen Oberschenkelbruch, als er eine Crowdsurferin auffing und dabei von anderen Stagedivern umgestoßen wurde, die dann auf ihn fielen.

1000 Frühbuchertickets fürs 18. Festival 2013 sind jetzt erhältlich für 79 Euro.