Thomas Schmidt ist ein Theaterkind und hat von Kindesbeinen an erlebt, wie es auf und hinter deutschen Bühnen zugeht: „Ich habe meinen Vater selten gesehen“, erzählt er, „er kam jeden Abend so spät nach Hause, dass wir Kinder längst schon geschlafen haben. Und er hat fast jedes Wochenende...