Die Operette trifft jetzt noch sentimentaler ins Herz. „Weißt du es noch?“, erzählt Edwin in der „Csárdásfürstin“ seiner geliebten Sylvia von besseren Zeiten: Seligkeiten, „süßer Rausch“, große Träume. Alles vorbei. Aber jetzt singen sie sich den Schmerz bitter-lustig fort: „J...