Zu keinem Zeitpunkt, gab Paul McCartney vor kurzem der „New York Times“ zu Protokoll, habe er daran gedacht, ein Album aufzunehmen. Eher habe es sich folgendermaßen zugetragen: „Du befindest dich im Lockdown und kannst plötzlich machen, was zum Teufel du willst. Was mich wirklich überrascht...