Donner und Blitze, strömender Regen, die entfesselte Naturgewalt! Nein, nur in der Oper. Denn das war ein wunderbarer Sommerabend in Bregenz, inklusive farbenreichem Sonnenuntergang: Die Premiere von Giuseppe Verdis „Rigoletto“ ging am Mittwochabend trocken, aber spektakulär über die Seebühn...