Stuttgart Paula Lutum-Lenger wird Leiterin des Hauses der Geschichte

Paula Lutum-Lenger. Foto: Marijan Murat/Archiv
Paula Lutum-Lenger. Foto: Marijan Murat/Archiv © Foto: Marijan Murat
Stuttgart / DPA 26.07.2018

Paula Lutum-Lenger übernimmt die Leitung des baden-württembergischen Hauses der Geschichte. Die 61-Jährige folgt auf Thomas Schnabel, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht, wie die Staatssekretärin im Wissenschaftsministerium, Petra Olschowski, am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Lutum-Lenger sei eine weit über das Land hinaus profilierte Expertin für Ausstellungen über gesellschaftliche, politische und historische Themen und eine Kennerin der Landesgeschichte.

Der 66 Jahre alte Schnabel hatte das Museum seit 1989 aufgebaut und maßgeblich geprägt. Lutum-Lenger ist demnach seit 1989 als Ausstellungs- und Sammlungsleiterin des Museums beschäftigt.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel