NOTIZEN vom 29. September

Uwe Steimle bekennt sich zum Dialekt. Das bringt ihm jetzt einen Preis ein.
Uwe Steimle bekennt sich zum Dialekt. Das bringt ihm jetzt einen Preis ein.
SWP 29.09.2012

Dialekt-Preis für Uwe Steimle

Für Verdienste um die deutschsprachige Dialektliteratur erhält Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle den Friedestrompreis 2012 des Rhein-Kreises Neuss. Der 49-jährige bekennende Sachse wurde als Hauptkommissar Jens Hinrichs in der TV-Krimireihe "Polizeiruf 110" bekannt. Bisherige Preisträger: Konrad Beikircher, Wolfgang Niedecken und Ina Müller.

Schadenersatz für Fälschung

Das Landgericht Köln verurteilte gestern das Auktionshaus Lempertz nach jahrelangem Zivilprozess dazu, dem maltesischen Unternehmen Trasteco gut zwei Millionen Euro für ein vermeintliches Bild von Heinrich Campendonk zurückzuzahlen. Die Beltracchi-Fälschung war 2006 zu einem Rekordpreis versteigert worden. Lempertz will gegen dieses Schadenersatzurteil Berufung einlegen.

Filmfest gestartet

Zum 20. Mal sind beim Hamburger Filmfest zehn Tage lang Filme aus fernen Ländern zu sehen. 148 Beiträge aus 40 Nationen stehen in sieben Kinos der Stadt auf dem Programm.