SWP  Uhr

Welterbe-Malereien

Besucherströme und das Bodenseeklima gefährden die Wandmalereien in der romanischen St. Georg-Kirche in Oberzell auf der Bodensee-Insel Reichenau. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, die Materialprüfungsanstalt der Universität Stuttgart und das Landesamt für Denkmalpflege haben zu deren Schutz jetzt ein zweijähriges Forschungsprojekt gestartet, teilte die Universität gestern mit. Ein interdisziplinäres Team aus Restauratoren, Mineralogen, Chemikern, Ingenieuren, Mikrobiologen, Materialwissenschaftlern, Bauphysikern und weiteren Experten soll helfen, die Malereien aus der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts vor Schimmelpilz und Salzausblühungen zu schützen.

Klement nach Dresden

Der derzeitige Generalintendant des Staatstheaters Braunschweig, Joachim Klement, wechselt ab der Spielzeit 2017/18 an das Dresdner Staatsschauspiel. Das gab die sächsische Wissenschafts- und Kunstministerin Eva-Maria Stange bekannt. Klement wird Nachfolger des seit 2009 in Dresden amtierenden Intendanten Wilfried Schulz, der schon im Sommer 2016 in Düsseldorf eine neue Aufgabe als Intendant übernimmt. Für das Übergangsjahr soll in den nächsten Wochen eine personelle Lösung gefunden werden.

Asaf Avidan in München

Wer Asaf Avidan live erlebt hat, der weiß, dass oft allzu leichtfertig herangezogene Vergleiche mit Janis Joplin oder Jeff Buckley in dem Fall nicht übertrieben sind: Der israelische Sänger und Gitarrist, der es mit dem Remix seines Stücks "One Day/Reckoning Song" 2012 auch in Deutschland auf Platz eins der Charts geschafft hat und seitdem solo unterwegs ist, berührt mit seinem Mix aus Folk, Blues und Pop und seinem Charisma wie wenige andere. Am 8. Juni kommt er für eine zusätzliche Club-Show mit seinem zweiten Solo-Album "Gold Shadow" und neuer Band ins Münchner Backstage Werk. Karten: von heute an unter www.eventim.de