Marbach Marbach erhält Träger-Nachlass

Marbach / DPA 14.08.2012

Das Deutsche Literaturarchiv (DLA) in Marbach hat den Nachlass des DDR-Literaturwissenschaftlers Claus Träger (1927-2005) erhalten. Die Sammlung wurde dem Archiv von der Witwe des bedeutenden Germanisten übertragen, wie das DLA am Montag mitteilte. Neben Briefen enthält der Bestand etwa Manuskripte unveröffentlichter Vorträge und Typoskripte zur Literaturgeschichte von der Aufklärung bis zur Gegenwart.

Träger war seit 1965 Professor für Allgemeine Literaturwissenschaft an der Karl-Marx-Universität in Leipzig. Er leistete unter anderem wesentliche editorische Arbeit zur Herausgabe der Werke von Schiller, Lessing, Herder, Novalis und Grillparzer. Sein Nachlass ergänzt die Archive von DDR-Literaturwissenschaftlern, die einen Sammlungsschwerpunkt des DLA bilden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel