Eigentlich war der Abend als Lesung Wladimir Kaminers angekündigt worden. Der Bestseller-Autor sollte sein aktuelles Buch „Liebeserklärungen“ vorstellen. Zu hören bekamen die 350 Besucher im Roxy dann zwar mehrere Kaminer-Kurzgeschichten, aber wenige Liebeserklärungen. Wer den aus Russland...