Stuttgart / DPA

Die Stuttgarter Pianistin und Sängerin Olivia Trummer erhält den mit 15 000 Euro dotierten Landesjazzpreis 2019. Das teilte das Kunstministerium am Mittwoch mit. Die 33-Jährige habe einen persönlichen Stil im Zusammenspiel von Klavier und Gesang entwickelt und sei damit längst über die Landesgrenzen hinaus anerkannt, sagte Kunststaatssekretärin Petra Olschowski in Stuttgart.

Trummer wurde 1985 in Stuttgart geboren und studierte unter anderem Jazzklavier in ihrer Heimatstadt und in New York. Die Preisverleihung ist am 28. Juli. Der Jazz-Preis Baden-Württemberg wird in diesem Jahr zum 35. Mal verliehen - jeweils an Nachwuchsmusiker unter 35 Jahren, die eine enge Beziehung zum Land haben.

Pressemitteilung