Auf Live-Erlebnisse müssen auch die Kammermusik-Liebhaber weiter warten. Der aufgrund der hohen Corona-Inzidenz verlängerte Lockdown verbietet das für den 20. Januar im Stadthaus Ulm geplante Konzert mit dem Quartetto di Cremona.Wegen der Pandemie war sowieso nur eine verkürzte Saison der „kl...