Mit beiden übte der Aachener Jurist und nebenberufliche Geigenlehrer in früher Kindheit das Geigespielen. Der Jüngere nennt sich heute nach seiner Mutter David Garrett - und gehört zu den bekanntesten Violinisten der Welt.

Der 63-jährige Vater betreibt in Aachen seit 35 Jahren das einzige Auktions-Spezialhaus für Streichinstrumente in Europa (www.bongartz-auktionen.de).

Manchmal treten Vater und Sohn gemeinsam auf: etwa im November 2011 zum 50. Mal "Willkommen bei Carmen Nebel" in der Westfalenhalle Dortmund.