Es ist eigentlich ein Glücksfall für eine Stadt, wenn eine Berühmtheit dort lebte und Spuren in den Geschichtsbüchern hinterlassen hat: Man kann dann später Straßen, Plätze, auch Schulen oder Backwerk nach ihr benennen und im Zweifelsfall damit in die touristische Offensive gehen. Nur darf ma...