Ludwigshafen Ernst-Bloch-Preis ausgeschrieben

SWP 03.01.2012

Die Stadt Ludwigshafen schreibt zum zehnten Mal den Ernst-Bloch-Preis aus. Die Ausschreibungsfrist für den Kulturpreis für philosophische und literarische Leistungen ende am 31. März, teilte die Stadt Ludwigshafen mit.

Der Ernst-Bloch-Preis besteht aus einem mit 10 000 Euro dotierten Hauptpreis und einem Förderpreis von 2500 Euro, über deren Vergabe eine Jury und ein Beirat entscheiden. Mit dem seit 1985 alle drei Jahre vergebenen Preis würdigt die Stadt Ludwigshafen nach eigenen Angaben wissenschaftliches oder literarisches Schaffen mit philosophischer Grundhaltung, das für die Kultur in kritischer Auseinandersetzung mit der Gegenwart bedeutsam ist.

Der Förderpreis soll talentierte junge Autoren unterstützen, von denen weitere qualifizierte wissenschaftliche oder literarische Arbeiten zu erwarten sind. epd