Erinnerungen an Czernowitz

SWP 19.01.2013

Das Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg in Stuttgart (Schlossstraße 92) ist eine Bildungs- und Begegnungsstätte, die sich mit dem kulturellen Erbe der Regionen des östlichen Europas auseinandersetzt. Im Gebäude befinden sich auch die Geschäftsstellen des Bundes der Vertriebenen - Landesverband Baden-Württemberg sowie von Landsmannschaften. Internet: www.hdhbw.de

Die Ausstellung "Sein Lied ging um die Welt - Auf den Spuren des Tenors Joseph Schmidt" ist in der Bibliothek des Hauses der Heimat zu sehen und läuft bis zum 7. März: Mo/Di/Do 9-12 und 13.30-15.30 Uhr, mittwochs bis 18 Uhr, freitags nach Vereinbarung. Der Eintritt ist frei. Es gibt auch ein Begleitprogramm: So zeigt die Lyrik-Bühne Esslingen am 24. Januar, 18 Uhr, dort ein musikalisch-lyrisches Porträt der ebenfalls aus Czernowitz stammenden Rose Ausländer.

Sehr zu empfehlen ist das Buch "Joseph Schmidt" von Alfred A. Fassbind, das im Römerhof Verlag erschienen ist: 330 Seiten, eine CD, 36.80 Euro.