Der Stuttgarter Choreograph und Kompaniechef Eric Gauthier (42) kann seine Trophäensammlung um einen Preis ergänzen, der für die Tanz-Branche eher ungewöhnlich ist: Der gebürtige Kanadier erhält den „Goldenen Volltreffer“ der Stuttgarter Prominentenkicker. Gewürdigt werden Gauthiers besondere Verdienste in der Region Stuttgart, entschied der Verein. Zu den bisherigen Preisträgern gehören der frühere Intendant der Staatsoper Stuttgart, Klaus Zehelein, und Theaterhaus-Chef Werner Schretzmeier sowie Stuttgarts langjähriger Oberbürgermeister Manfred Rommel.

„Der Goldene Volltreffer bedeutet mir tatsächlich sehr viel - nicht nur weil ich ein großer Fußballfan bin“, sagte Gauthier der Deutschen Presse-Agentur. „Ich liebe Stuttgart und die Menschen hier. Sie sind das beste Publikum der Welt.“ Der Preis zeige ihm, dass die Arbeit seiner „Theaterhaus-Kompanie Gauthier Dance“ geschätzt werde. Die Auszeichnung wird am kommenden Dienstag (5.11./19.00 Uhr) im Stuttgarter Rathaus verliehen.

Infos Goldener Volltreffer