CD-TIPPS: Wieder voll in der Spur

UDO 27.09.2012

Was hatte man sich über die Reunion von Skunk Anansie gefreut, zumal sie mit "Wonderlustre" vor zwei Jahren gleich ein beachtliches Album hinlegen konnten. Nun sind Sängerin Skin und ihre Mannen mit "Black Traffic" (earMusic) wieder voll in der Spur und zeigen Kollegen wie Die Happy oder Pink, wo der Rockhit-Hammer hängt. Songs herauszugreifen ist hier fast unmöglich, denn zur Sache gehts fast immer, wenn nicht gerade orchestrierte Fülle über pulsierenden Bässen ausgebreitet wird. Von Ballade, Pop-Nummer, Rockpower bis zum Stadionknaller steckt hier alles drin. So manchen Song bekommt man schon nach dem zweiten Hören nicht mehr aus dem Kopf, und Skins Stimme ist wie immer eine Sensation.